StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Ist das die Realität?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:08 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hab hier mal ein Link gepostet vielleicht gibts den auch schon hier.
Auf dieser Seite sind eine menge Berichte über Kontakte mit Aliens im letztem Jahrhundert. Ich hab mir nur ein paar dieser Berichte durchgelesen bei den mir aufgefallen das die Beschreibeung der Aliens identisch miteinander sind. Wenn das alles Wahr ist, dann ergibt das für mich auch den Sinn der Prophezeiung des dritten Weltkrieges egal ob von Nostradamus oder sonst wem. Aber sollten wir vielleicht dies nicht als Prophezeiung oder Voraussagung sehen, sondern als Warnung. Eine Warnung an die Menschheit das wenn wir so weiter machen bald unsere menschliche Spiezies nicht mehr so existieren wird wie wir es kennen.

Was sagt ihr dazu meint ihr das stimmt alles mit den ganzen Kontakten und Treffen mit den Aliens. Ich meine wer sollte sich sowas Ausdenken?
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:21 am

Hallo Sickness,

Ich kann mir einiges vorstellen...
Was ist schon Realität ?

Wichtig ist das man da in dieser Betrachtung den Boden nicht unter den Füßen verliert,
da eben diese Betrachtung ohne persönliche Erdung viele Gefahren bergen kann...
Der eigene Bezug dazu ist entscheidend.
Das wissen eben aber auch andere und nutzen das mitunter aus.

Man muss nicht alles für bare Münze nehmen, für das man nicht auch bezahlt hat... ; )


Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:32 am

Bezahlt hab ich für sowas noch nicht werde ich auch nicht!
Ich hab mir mal den Bericht von Norbert Haase genauer unter die Lupe genommen. Ich hab auch was gefunden. Man hat diesen Mann gesucht und auch gefunden. Und dieser will keine Auskunft darüber geben was vielleicht auch verständlich ist daher das man über ihn lachen würde. Es ist nur eine Theorie. Man hat auch in den Krankhaus in dem man die Hypnosen mit ihm durchgefürt hat nachgefragt aber man durfte natürlich keine Auskunft geben. Was mich wundert das es keine Stasiakte über ihn gibt.
Naja wer weis wer weis Very Happy
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:44 am

Wer ist denn Nobert Haase ?

Entschuldige, bin wohl nicht uptodate, What a Face
Muss man den kennen ?

Sickness schrieb:
Bezahlt hab ich für sowas noch nicht werde ich auch nicht!

Entschuldige, das war auch mehr metaphorisch gemeint..
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:52 am

Hier kannst Du über Haase lesen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 10:15 am

Zitat :
Ich hab mir mal den Bericht von Norbert Haase genauer unter die Lupe genommen. Ich hab auch was gefunden. Man hat diesen Mann gesucht und auch gefunden. Und dieser will keine Auskunft darüber geben was vielleicht auch verständlich ist daher das man über ihn lachen würde. Es ist nur eine Theorie. Man hat auch in den Krankhaus in dem man die Hypnosen mit ihm durchgefürt hat nachgefragt aber man durfte natürlich keine Auskunft geben. Was mich wundert das es keine Stasiakte über ihn gibt.

Welchen Bericht meinst du denn ?
Gibts da was spezielles ?

Diese Dinge sind nicht einfach zu verstehen, wenn sie denn persönlich sind...
Da gibt`s persönlich einige Hinweise/Beweise....
Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 12:29 pm

Hier hab ich ein Link dazu

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Fr Jan 20, 2012 9:33 pm

Der Sichtungsbericht ist allerdings auch nur aus einer anderen Quelle übernommen wie ich sehe, also keine persönliche Meldung durch Haase oder einer der Zeugen.
Nach oben Nach unten
Skeev1985
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 19.01.12
Alter : 31
Ort : Die schöne Pfalz

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 8:33 am

So ich habe mir mal einige bzw. fast alle dieser Berichte durchgelesen, was mir dabei auffällt ist das es sehr viele gemeinsamkeiten unter den Aussagen der Leute giebt.

- Die Außerirdischen Warnen vor Atom-tests, das wir unßere Welt verunreinigen etc.
- Die Außerirdischen haben Menschenähnliche Gestallt
- Es giebt oft die Aussage von einer art Religion die ``Kosmo - Philosphie´´

Ich hole jetzt mal etwas aus, Wenn man sich diese Aussagen vornimmt und die Aussagen von Entführungsopfern ansieht sind diese weitaus düsterer, es wird von ``Grays´´ berichtet die in Schlafzimmer eindringen und Menschen gegen ihren willen entführen oder aus ihren Autos holen usw. siehe den Fall Travis Walton.

Wobei wir es hir mit ich nenne es mal ``Warmen´´ begegnunngen zu tuhen haben, mit den Leuten wirt geredet ihnen wirt eine Botschaft mitgegeben, ihnen werden dinge gezeigt in einigen Berichten sogar andere Welten. Ich finde es sehr Interessant wie sich diese Erfahrungsberichte unterscheiden, man könnte sogar davon ausgehen das es Freundliche und Wiederum Unfreundliche Arten von Aliens giebt.
Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 9:59 am

Ich hab mal irgendwo gelesen das ein Mensch kontakt mit einen Reptoiden hatte und diesen einige fragen gestellt hat. Er sagte es Leben bereits 14 verschiedene außerirdische Lebensformen auf unseren Planeten. Wenn das wahr ist dann ist es auch sehr wahrscheinlich das diese nicht alle gleich aussehen.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 12:31 pm

Da geht es Dir sicher um diesen Bericht, oder ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Um wirkliche Aufklärung geht`s da aber eigentlich nicht,
und es ist eher zu vermuten, das in diesem Bezug ganz andere Interessen dahinter stecken,
die auch aus anderen Bereichen bekannt sind, und auch eindringlich davor gewarnt wird.
Aber jeder macht da seine eigenen Erfahrungen...

Ich persönlich nehme das zur Kenntnis, aber man sollte vorsichtig sein,
was man da als bare Münze (ein)nimmt.
Man kann sich das ja mal anschauen,
aber ob es auch der Wahrheit entspricht, steht auf einem anderen Blatt...



Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 1:08 pm

Ja da hast du vollkommen recht
was die Sache angeht da bin ich auch sehr skeptisch!
Heut zu Tage weiß man echt nicht mehr was man glauben soll selbst die Regierungen lügen ohne rot zu werden

Du hast sicherlich schon von Georg Adamski gehört. Er hatte sechs Zeugen bei einen Treffen mit Außerirdischen mit die dieses Treffen auch bestätigen konnten.
Also hatten 100prozentig schon Menschen Kontakt mit fremden Zivillisationen.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 1:31 pm

Sickness schrieb:
Also hatten 100prozentig schon Menschen Kontakt mit fremden Zivillisationen.

Das ist m.M.n. unbestritten, für den der zwischen den Zeilen lesen kann.

Vielleicht schreibt der Kroemer diesbezüglich was,
da ich mich mit Adamski nicht auseinandergesetzt habe.
Bzw. ich da nicht groß weiter recherchiert habe...

Mir ist das bekannt...

Allerdings kann ich da z.B.
einen Hinweis auf einen anderen Fall geben,
der ebenso spektakulär in den Medien auseinandergenommen wurde,
und der Protagonist schließlich soweit ging, Sichtungs-Dokumente (Filme) zu erstlellen bzw. zu fälschen, um seine
erlebte Realität zu untermauern, was logischer Weise völlig kontraproduktiv war,
und das letzlich dazu führte, das das in der Versenkung verschwunden ist.
Ich meine da den Bericht von Daniel Fry, den ich in Bezug zu andern Dingen
setze und der unter Berücksichtigung der heutigen Sach und Erkenntnislage ganz anders
be- und gedeutet werden sollte.

Leider haben sich diese Personen, menschlich durchaus verständlich, an den Rand der Glaubwürdigkeit katapultiert,
um ihre Erlebnisse der Öffentlichkeit mitzuteilen...

Hier mal ein Link dahin...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich persönlich halte dieses Ereignis durchaus für glaubwürdig.
Es gibt da schon vergleichbare Berichte unaufgeklärter Ereignisse, z.B. die bezüglich der Ereignisse in Rendlesham Forrest in den 80`er Jahren...






Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 2:14 pm

Das von Dr . Fry geschriebene ähnelt dem was Adamski geschrieben oder beschrieben hat. Warum sollte der eine Lügen und der Andere nicht?
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 10:13 pm

@ Skeev1985

Bei den berichten muß man sehr vorsichtig sein, denn wie Du schon sagst gibt es viele Gemeinsamkeiten die dort genannt werden und viele sind auch irgendwo religiös angehaucht und dort wird vom Allvater usw. gesprochen; da muß man sehr vorsichtig sein. Das kann man auch schon in verschiedenen Versionen bekommen, wobei das beste Beispiel eine Frau war, die in den 1980er Jahren behauptete, von der Venus zu stammen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ganze fand ich damals schon ziemlich lächerlich, als diese Frau auftauchte, denn mein Gefühl sagte mir, das Sie dummes Zeug erzählt. Nun wie dem auch sei, sie wurde zu diversen Interviews im Fernsehen eingeladen und hat in -zig verschiedenen Sendungen Ihre Geschichte erzählt. Das Ding an der Sache war allerdings, das sie wie ein Politiker zwar viel geredet aber eben nichts gesagt hat. Und genau das hat mich persönlich sehr gestört, denn sie hat z.B. über die Venus selbst so nicht erklärt, wobei ich sofort den Eindruck hatte, das Sie das auch gar nicht kann - wie auch, wenn man noch nie auf der Venus war.
Aber weiter mit anderen Quellen, die ganz anderes aussagen wie Blavatskys Geheimlehre, wo erklärt wird, das ein Zusammenhang mit der Reinkarnation besteht und die Erde lediglich eine Art Lehrlingsheim ist, weil sich hier auf der Erde die Seelen aufhalten, die noch einiges zu lernen haben, dabei aber andere Seelen von anderen Planeten des unsrigen Sonnensystems hier auch noch einmal freiwillig reinkarniert wurden, um den Auszubildenden zu helfen. Dort wird aber auch erklärt, das andere Lebewesen wie z.B. die dort auf der Venus oder Mars einen andere Schwingung haben, d.h. das die Atome deutlich schneller schwingen und wir sie nicht wahrnehmen können; weder optisch noch akustisch.

Und da wären wir dann schon bei dem Punkt, das wir eingeschränkten Erdenmenschen nur diese 4 Dimensionen haben die wir kennen und erkennen (wobei wir die Zeit noch gar nicht verstanden haben).
Schaut man sich dann diverse Beichte an, gibt es gar nicht so viele die von religiösen Dingen sprechen, denn seltsamerweise tauchen die auch im Internet immer nur auf ganz bestimmten Seiten auf, die von Lichtbrüdern und ähnlichem sprechen. Die meisten berichte sind ganz klar strukturiert, nämlich dort gab es eine Entführung, es gab medizinische Untersuchungen, der Entführte wurde mittels Telepathie beruhigt und nach dem Eingriff der stattfand (wobei diverse Möglichkeiten in Betracht kommen), fanden sie sich wieder an einem ihnen bekannten Ort wieder.
Andere wieder hatten recht große Strecken zurückgelegt, an deren Verlauf man sich nicht erinnern konnte.
Um ein wenig mehr Einblick zu bekommen kann ich dir folgendes Buch empfehlen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Damit wird dir einiges klarer werden denke ich.

Was deine Aussagen angeht, das Außerirdische vor Atomtests waren, ist nur bedingt richtig.
Es gibt Aussagen von denen ich gelesen habe, in denen die Entführten einen regelrechten Film zu sehen bekamen, der die Zukunft gezeigt haben soll - allerdings gebe ich da zu bedenken, das genau so eine Szene auch schon in verschiedenen SF Filmen eingebaut war und dort vielleicht die Erinnerung einen Streich gespielt hat. Bedenkt man, das sich die meisten Entführten nur unter Hypnose an die erlebten Dinge erinnern, wundert es mich sehr, das andere sich völlig normal an alles erinnern können, sie sogar Raumschiffe betreten haben wollen...aber seltsamerweise nicht erklären können wie so ein Raumschiffsantrieb tatsächlich funktioniert.
Also ich sag mal so: Wenn ich das wäre, würde ich die Schiffsbesatzung schon fragen wie das alles funktioniert, ich würde mir den "Scotty" dort schnappen und der soll es mir erklären. Dann haben die sicherlich auch die Möglichkeit mir andere Möglichkeiten der Energiegewinnung zu erklären, um hier auf der Erde absolut saubere und ungefährliche Energie zu haben. das ließe sich doch sicherlich im Hirn speichern und bei Bedarf wieder abrufen...oder?
Wer mit Raumschiffen oder zwischen Dimensionen hin- und her hüpft muß eine Menge drauf haben. Oder nehmen wir die Aussagen die bei Blavtsky gemacht werden und gehen von tatsächlich anderen Schwingungen aus, könnten sie sozusagen völlig unsichtbar neben uns existieren und wir würden nichts davon merken.
Die Ausserirdischen haben nicht in jedem Fall eine Menschenähnliche Gestalt, aber auch hier muß man vorsichtig sein, denn wenn sie sich tatsächlich telepathisch mit uns unterhalten können (was nach Aussagen vieler Zeugen wohl eher als normal anzusehen ist), würden Sie sicher auch in der Lage sein, uns auf die eine oder andre Art und Weise vorgaukeln, das sei menschlich aussehen würden.
Nun, und was diese von Dir genannte Religion betrifft habe ich schon deshalb meine Bedenken, weil schon hier auf der Erde Religionen für Mord und Totschlag gesorgt haben, ich also nicht glauben kann das angeblich hoch entwickelte Wesen immer noch so eingeschränkt sind.
Und schauen wir ganz genau hin, ist es lediglich eine Rasse oder wie immer man sie nennen möchte, die davon sprechen. Alle anderen haben nie etwas in der Art gesagt, auch was die Warnungen bezüglich der Erde angeht, scheint da viel Wunschdenken drin zu stecken.
Schau dir Warnungen bezüglich des Erdklimas an und verfolge die tatsächliche Entwicklung. Man hat den Eindruck, das die Warner tatsächlich nur das wissen, was wir Menschen auch wissen. Findest Du das nicht merkwürdig? Du weißt was ich damit sagen möchte?
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 10:21 pm

@ Sickness

Man behaupte auch ständig in irgendwelchen Videos, das man gewisse Personen als Reptiloiden identifiziert hat und zeigt dann deren Augen, die so erscheinen, als wenn Sie Augen wie die eines Krokodils o.ä. hätten. Das halte ich für völligen Unfug, denn diesen Effekt kann jeder mit ein wenig Übung selbst erzielen und schon ist Rösler oder Merkel ein Reptiloid...

Was Adamski angeht hatte ich ja schon geschrieben, das keiner in der Lage ist, den Antrieb zu erklären und nach zubauen (was ja dann tatsächlich zu einer sauberen Energiequelle führen sollte), auch und gerade Adamski nicht, was mich ehrlich gesagt wundert. Ist Adamski nicht neugierig genug oder wie soll ich das verstehen? Man wird angeblich also vor verschiedenen Dingen wie Umweltverschmutzung und dem Gebrauch vom Atomenergie und natürlich Nuklearwaffen gewarnt, aber Sie bieten keine Lösungsmöglichkeit an, geben nicht einmal Tipps?

Also ich beschäftige mich nun fast 30 Jahre mit Ufos und allem was damit zusammen hängt, aber das kann ich dann immer noch nicht glauben, zumal eben nur ein paar wenige Warnen. Alles in allem doch recht merkwürdig.
Und das die Menschen schon Kontakt hatten, steht völlig ausser Frage.
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 10:23 pm

@ Tao

Mit Adamski habe ich mich immer nur am Rand beschäftigt, weil ich das ganze nicht unbedingt für völlig sauber halte. Ich kann nicht mal sagen was mich da so stört - einen Punkt habe ich ja schon genannt. Aber ich werde mir den Herrn mal vorknöpfen bei Gelegenheit, mal sehen was dabei herauskommt, vielleicht entdecke ich etwas, aws ich nicht mehr so genau in Erinnerung habe.
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   Sa Jan 21, 2012 10:49 pm

@ Sickness

Zitat :
Als Bericht eines Wissenschaftlers, Forschers und Elektronik-Ingenieurs. der an der Entwicklung der Leitsysteme für die Träger-Raketen unserer Astronauten beteiligt war, ist Dr. Fry's Buch sehr widitig. Er sollte daher als Autorität akzeptiert werden, weil er seine Erfahrungen mit einem außerirdischen Fahrzeug aus erster Hand hat.

Als ersten würde ich nun die Frage stellen, warum wir für unser Raumfahrzeuge eigentlich immer noch so prähistorische Antriebe haben, wenn doch dieser Mann Kontakt hatte und so viele Fragen gestellt hat. Das ganze ist doch sehr suspekt.
Auch wundere ich mich doch sehr darüber, das man bei Recherchen zu Ihm nichts bei Wikipedia finden kann, wo er doch angeblich so wichtig in der Raumfahrttechnik war.
Hier z.B. ein Ausschnitt, das belegt das hier Unsinn geschrieben wurde:

Zitat :
Wegen der großen sozialen und technologischen Bedeu. tung der Ankunft eines außerirdischen Fahrzeuges kam ich zu der Einsicht, daß die Öffentlichkeit ein Recht dar. auf hat, dieses Ereignis zu erfahren. Ich war auch davon überzeugt, daß ihr die technischen und wissenschaftlichen Daten, die ich von dem Piloten des Flugapparates erhielt, mitgeteilt werden müßten.
Leider verboten damals die militärischen Sicherheitsvorschriften eine Veröffentlichung des größten Teiles der spezifischen Daten, die ich erhalten hatte.
Seitdem sind zwölf Jahre vergangen und die Faktoren, die die Veröffentlichung eines vollständigen Berichtes verhinderten, sind inzwischen gegenstandslos geworden. Deshalb kann das Erlebnis jetzt mit weit mehr Einzelheiten berichtet werden.
In diesen zwölf Jahren sind nämlich gewaltige Fortschritte in unserer eigenen Raumfahrt-Technologie gemacht worden, und die Genauigkeit vieler Angaben in meinem Originalbericht wurde inzwischen bestätigt.

Wie ich schon sagte, ist das ziemlicher Unsinn, denn wenn er tatsächlich ein besondere Wissen gehabt hat, warum gibt es immer noch die Antreibe die wir heute benutzen, warum können wir nicht solche Antriebe wie Ufos haben; was ja dann logisch wäre, denn jeder würde sich daran machen so etwas zu bauen um Problem in der Richtung zu lösen.
Was die Zeitangabe von 12 Jahren angeht wissen wir wohl, das bei Informationen die als Geheim eingestuft werden, sicherlich 50 und mehr Jahre unter Verschluss kommen. Da stimmt etwas ganz und gar nicht.
Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   So Jan 22, 2012 4:38 am

Ja du wirst schon Recht haben.
Aber was wird uns denn wirklich von den Regierungen verschwiegen? Wahrscheinlich werden wir es nie erfahren!
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   So Jan 22, 2012 5:03 am

Da wird sicherlich gewaltig viel zurückgehalten, doch muß man sich doch fragen was das soll.
Doch soviel man auch schaut, komme ich immer wieder auf den gleichen Nenner, nämlich das liebe Geld, das man immer dann mehr verdienen kann, wenn man gewisse Dinge zurück hält.
Schauen wir uns einfach mal die Energiegewinnung an oder den Energieverbrauch. Gerade wenn man sieht, das z.B. eine neuer PC mehr Strom verbraucht als ein älterer, der deutlich weniger zu versorgen hatte; oder ein neuer Fernsehrapperat, der nicht weniger Strom verbraucht als ein älterer. Da hätte man den alten auch behalten können, der dann sogar noch länger hält.
Heute gibt es Ingenieure die damit beschäftigt sind, Kunststoffe zu entwickeln, die nur wenig länger halten als eine Garantiezeit, damit z.B. eine Schalter an einer Bohrmaschine kaputt geht.
Geht der kaputt kann man sich besser eine neue Maschine kaufen, weil es im Verhältnis besser ist und ein neuer Schalter fast 50% des Neupreises einer neuen Maschine ausmacht. Oder schau dir Autos an, die nach recht kurzer Zeit schon deutliche Mängel zeigen.
Oder Kraftwerke, die wie Brennstoffzellen mit Wasserstoff arbeiten könnten und damit für jeden Haushalt oder für jedes Unternehmen möglich wären, damit würde man Überlandleitungen sparen können, es würden Ressourcen und Energie gespart werden können.

Das kann ich nun ewig fortführen, und immer komme ich wieder zum gleichen Ergebnis: Man zieht uns lediglich unser Geld aus der Tasche, denn was nicht kaputt geht, bringt kein Geld in die Kassen. Statt sich einfach mal in den Unternehmen flexibler zu zeigen und gute haltbare Produkte zu bauen, um danach vielleicht das ganze Segment deutlich zu verkleinern und ein neues Produkt zu entwickeln und zu produzieren.
Vor 40 Jahren hat man bei Volvo schon mal gesagt das es kein Problem wäre, ein Auto zu bauen das 100 Jahre hält und kaum Verschleiß hätte. Das will nur niemand!
Nach oben Nach unten
Skeev1985
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 19.01.12
Alter : 31
Ort : Die schöne Pfalz

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   So Jan 22, 2012 5:41 am

@ Kroemer-Info

Hi Kroemer du hast schon recht mit dem was du schreibst, wieso sollte eine Alienrasse die so hoch entwickelt ist, noch an so etwas ich nenne es mal Banales wie Religion glauben, schaut man sich die Religonen unserer Welt an sind ``Fast´´ alle von hass, Geld, Macht und Krieg durchzogen die Katholische Kirche führte Kreuzzüge, verbrannte Frauen alls angebliche Hexen was ich für totalen nonsen halte es ist einfach nur schwachsinnig so etwas zu tuhen und das alles im Namen Gottes.

Die Warnungen bezüglich der Umwelt; Es stimmt auch wieder was du sagst; Es geht immer von der Aktuellen Menschheitslage aus bzw. die Warnungen beziehen sich immer auf ein Aktuelles geschehen und nicht etwa auf etwas das in der Zukunft passiert.
Ich habe mir gerade gestern Nacht eine der tollen Dokus hir, auf der Arbeit angesehen; Das Brithische Roswell aus dem Jahre 1980 der Kalte Krieg war am Laufen dan Landet mitten auf einer der bestbewachten Militärbasen ein Ufo auf dieser Militärbasis werden Nuklearsprängköpfe oder Nuklearraketen gelagert.
Ich will nicht sagen das diese Leute lügen um ehrlich zu sein ich glaube ihnen sogar.
Aber diese Berichte auf der Seite kommen mir manchmal doch sehr so vor das sie erfunden sind bzw. nicht alle Berichte stimmen.

Ich habe da noch eine Frage an dich hast du vll. noch mehr sachen über das Starchild? vll auch aktuelle dinge?

MFG Sam
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   So Jan 22, 2012 5:56 am

Du hast eine PN rauf
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ist das die Realität?   

Nach oben Nach unten
 
Ist das die Realität?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Aliens und co.-
Gehe zu: