StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Klimawandel ? Ja oder Nein...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Fr Jan 20, 2012 4:18 am

Koremer schrieb:
Im Grunde werden wir schon lange zeit auf den Arm genommen, es werden Dinge in Schulbüchern verbreitet die einem graue Haare machen und es wird an diversen Dogmen festgehalten.

Das liegt vielleicht aber auch nicht daran,
das sowas mit einer Absicht passiert,
sondern ich denke eher das sich das aus einer Ahnungslosigkeit und einer gewissen Gleichgültikeit ergibt.

In der Renaissance wurden auch viele Dinge wiederentdeckt,
die eigentlich lange vergessen waren, vielleicht erleben wir ja heute eine Art neues Mittelalter,
indem die Errungenschaften einer Kultur für Sinnlosigkeiten aufgegeben werden und
sich niemand mehr an sie erinnern kann, mag oder auch darf, da sie dem bestehenden System nicht
entsprechen...

Die Scheiterhaufen von damals brennen heute, auf gewisse Weise, irgendwie auch noch, aber halt anders...



Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Fr Jan 20, 2012 4:48 am

Gleichgültigkeit trifft es wohl sehr deutlich, da bin ich ziemlich von überzeugt. Ahnungslosigkeit mag vielleicht eine Rolle spielen, doch ist es an den Unis eben auch diese Art der Manipulation, wenn schon Erwartungen an zukünftige Wissenschaftler gestellt werden die dann entweder das Spiel so mitspielen oder eben nicht und keine Forschungsstellen oder sonst etwas bekommen.

Dann sind wir aber wirklich schon im finstersten Mittelalter... Crying or Very sad

Ich erwarte von Wissenschaftlern eigentlich, das Sie neugierig sind und den Ehrgeiz in sofern besitzen, das Sie wirklich Wissen schaffen wollen. das vermisse ich bei Ihnen leider zusehend mehr.
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 1:35 am

Habe hier mal etwas gefunden, wobei sehr interessante Fragen aufkommen und man sich ein grinsen nicht verkneifen kann...



Dann mal los mit Antworten zu den Fragen Shocked Ich bin mal ziemlich gespannt.
Nach oben Nach unten
Sickness
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 19.01.12
Ort : Osnabrück/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 3:01 am

Die Sprecherin klingt ja genauso als wie wenn ich beim Vodafone Kundenservice anrufe Very Happy . Aber das Video ist interessant hatte ich noch nicht gewusst.
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 3:15 am

Das Video ist von Vodafone... Laughing
Diese Sprachprogramme kannst du überall im Netz bekommen und verschiedenartig klingen lassen, so gesehen nichts ungewöhnliches.
Aber um mal auf den Film zu kommen: Die Fragen sind doch schon interessant oder?

Würde ich heute noch zur Schule gehen würde ich einen Physiklehrer in den Wahnsinn treiben Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 5:57 am

Schon lange nicht mehr so einen gequirllten Schwachsinn gehört, der
da zu einem Brei vermengt wurde...

Wie kann man Licht-Energie auf den begrenzten Faktor,
des uns sichtbaren Lichts begrenzen und daraus so einen Schwachsinn ableiten.
Das ist wirklich äusserst begrenzt gedacht...

Und das was da mitunter behauptet wird,
kann jeder Hobbyastronom wiederlegen, das es nicht so ist, wie in diesem merkwürdigen Video behauptet wird...

Die Ableitungen und Verbindungen sind völlig falsch gezogen..
Vielleicht hat Ahsoka ja Lust da ausführlicher zu antworten...(Kopfschüttel)



Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 6:28 am

Das interessante daran ist doch, das keiner tatsächlich das Gegenteil beweisen könnte, denn niemand von uns war bislang im Weltraum und weiß tatsächlich, das es dort erbärmlich kalt ist, niemand von uns war jemals bei der Sonne und kann bestätigen das es dort so irrsinnig heiß ist. Oder mal kurz ein Beispiel: Wenn wie in dem Film behauptet nur auf der Oberfläche die Erwärmung stattfindet (was ja soweit auch richtig ist, denn wir wissen ja das es kühler wird, wenn man auf die Berge geht) und das von Luftdruck abhängig ist, müßte es auf dem Merkur Eiskalt sein. Hmmm...da wurden aber bislang andere Dinge erklärt, oder? Wie also kann das gehen? Immerhin sagt man doch, das der Weltraum kalt ist, weil es das Vakuum ist, somit müßte dann der Merkur auch kalt sein, ebenso die Venus...

Also was läuft da gerade ganz gewaltig aus dem Ruder?
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 6:54 am

Zitat :
Also was läuft da gerade ganz gewaltig aus dem Ruder?

Gutes Stichwort :
Das heißt aber nicht, das man jegliche Erkenntnis der Wissenschaft über Bord werfen sollte...

Und das Wissenschaft dogmatisch ist, bedeutet nicht,
das jegliche Erkenntnis der Wissenschaft in Frage gestellt werden muss.
Da sollte man schon mir Bedacht umgehen, nicht wie derjenige der dieses Video erstellt hat...

Zitat :
Wenn wie in dem Film behauptet nur auf der Oberfläche die Erwärmung stattfindet (was ja soweit auch richtig ist, denn wir wissen ja das es kühler wird, wenn man auf die Berge geht) und das von Luftdruck abhängig ist, müßte es auf dem Merkur Eiskalt sein. Hmmm...da wurden aber bislang andere Dinge erklärt, oder?

Aber wie kommst du denn darauf, das diese Schlußfolgerung stimmt,
bzw. das man das in Zusammenhang bringen kann ?
Es hat nun mal mit Lichtintensität zu tun, und die ist abhängig von der Entfernung zur Quelle...
Bei einem Laserstrahl ist das licht kohärent (oder zumidest kohärenter als diffuses Sonnenlicht)
und somit kann Energie in einem begrenzten Wellenspektrum auf einen foccusierten Bereich in weiterer Entfernung
übertragen werden.
Das was da in der Doku suggeriert wird ist doch nur, der Vergeleich einer Wärmequelle zu einer Lichtquelle im sichtbaren Spektrum...
Und das mit der Temperatur der Luftschichten in Verbindung zu bringen, ist doch mehr als suspekt.

Ist uns doch eigentlich allen klar , das war mal stimmig in der Doku, einen reflektiven Körper brauchen um Lichtstrahlung im Infrarortbereich zu reflektieren und eben einen entsprechenden Luftdruck brauchen um die absorbierte Wärme/Lichtreflektion auf Luftmoleküle zu übertragen.

Wieso sollte man denn dann behaupten, das es auf dem Merkur kalt wäre ?


Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 7:08 am

Zitat :
Wieso sollte man denn dann behaupten, das es auf dem Merkur kalt wäre ?
Hat der Merkur denn plötzlich eine Atmosphäre bekommen?

Ehrlich gesagt finde ich gar nicht mal so schlecht das jemand auf die Idee kommt und sich hinstellt, um solche Fragen einfach mal zu stellen. Das zeigt doch im Grunde, das viele Dinge so verdreht erzählt und erklärt werden, das es nicht allgemein verständlich gewesen sein kann. jeder Beruf hat ja im Grunde eine Fachsprache, doch bin ich immer noch dafür das man mit denen Deutsch spricht, denen ich etwas erklären und beibringen soll. das scheint hier ja nicht gelungen zu sein.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 7:23 am

Das stimmt natürlich,
aber wie sollte man als Wissenschaftler denn "seine Zeit" organisieren,
wenn man den Leuten erstmal die Welt erklären muss, um seine Ergebnisse zu präsentieren ?

Dafür gibt`s halt populärwissenschaftliche Modelle,
und da liegt vielmehr der Hund begraben, da sie die eigentlich offenen Fragen eines weiterführenden Gedankens gar nicht stellen, oder vermitteln können/wollen.


Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 7:28 am

Das Problem scheint zu sein, das diese Wissenschaftler das deshalb nicht erklären können, weil Sie selbst die Erklärung die sie bekommen haben, gar nicht wirklich verstanden haben. Und weil niemand sich die Blöße geben will und nachfragt, weil man ja vielleicht als eingeschränkt gelten könnte, hält man den Mund und erklärt den Mist genau so wie andere es vorher auch getan haben.

Tja, und wenn das auch nur 10 Semester so gemacht wird, ist das Ding erledigt. Du hast nur noch Leute da, die sich aus diesem Wissenschaftlichen Fachgefasel nicht mehr lösen können und nicht in der Lage sind, die einfachsten Dinge so zu erklären, das selbst ein Kind verstehen könnte, was gemeint ist.
Wer Dinge gut vermitteln kann ist zum Beispiel Prof. Lesch. Der kann Dinge so vereinfachen, das es tatsächlich jeder begreift.
Warum können andere das nicht - vielleicht weil Ihnen das Interesse fehlt?

Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 7:48 am

Zitat :
Warum können andere das nicht - vielleicht weil Ihnen das Interesse fehlt?

Jeder hat seinen Bereich, den er rüberbirngen kann, wem auch immer...
Es gibt die Lehrer, die es als Beruf machen, und es gibt die Lehrer aus Berufung...
Also wieder mal eine Frage der Betrachtung...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 8:02 am

Kommt der Begriff Beruf nicht von Berufung? Mir war mal so...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 8:33 am

Was mich heute noch wundert ist,
das ich in eine Welt hineingewachsen bin,
die für sich erklärt, das sie sich selber begreift, und
es nichts mehr zu entdecken gäbe...
Das wird auch heute noch suggeriert...

Ich wurde zu spät eines besseren belehrt,
bzw. habe ich das entdeckt...
Was heißt zu spät, es ist ja nie zu spät,
aber hätte ich Pädagogen gehabt, die mir das hätten rüberbringen können,
hätte ich sicher etwas anders aus meinem Leben gemacht...

Aber hätte, wenn und aber...
Trotzdem wird mir dieser Blickwinkel auf die Welt immer offen sein...
Nicht das mich das ärgern würde...
Aber ein wenig traurig ist es schon...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 9:32 am

Mir geht es im Prinzip nicht viel anders, denn das was sich zu meiner Zeit Pädagoge nannte, würde man heute sicherlich in Guantanamo mit Kusshand einstellen. Ganz besonders meine Liebreizende Rektorin war eine Pädagogin wie man sie sich wünscht, wenn man masochistisch veranlagt ist. Aber ich mache mir da auch nichts draus weil ich auch so gut klar komme und im Endeffekt selbst Pädagoge bin und meinen Job gerne mache - also doch irgendwo Berufung zutrifft. Mache ich etwas nicht mehr gerne, mache ich etwas anderes.

Ach und was deine Aussage zum Entdecken angeht:

Schon in den 1890er Jahren gab es irgendwo in London einen Professor der seinen Studenten allen Ernstes gesagt haben soll, das es nichts mehr zu entdecken gäbe weil alle Rätsel gelöst wären. ich weiß leider gerade den Namen von diesem Patienten nicht...vielleicht stoße ich durch Zufall mal wieder auf den Namen.
Und nun haben wir sehr viel mehr Möglichkeiten und haben das Problem, die richtigen Erklärungen vom großen Mist der Dogmen zu befreien und sie überhaupt erst einmal zu erkennen. Im Grunde fangen wir bei einigen Dingen schlicht bei Null an, ob wir nun wollen oder nicht.
Dinge wurden so hin gerückt wie man Sie brauchte, andere Dinge werden uns vorenthalten und verschimmeln in den Museumsarchiven.
Und das tollste dabei, sie wissen nicht einmal was Sie dort in ihren Kellern lagern.

Oder schau dir den Tiefgefrorenen Ötzi an, denn Sie regelrecht misshandelt haben, falsch gelagert usw., dazu völlig falsche Schlüsse gezogen und was noch alles los ist damit. Und das sollen Fachleute sein? Ich zweifle immer mehr daran.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 10:15 am

Ist doch zumidest toll,
das wir da etwas gemeinsames entdecken konnten... Very Happy

Ein Schelm, wer jetzt Böses denkt...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Mo Jan 23, 2012 8:58 pm

Ich muß dabei immer an die Schulweisheit denken, über die ich bei Hanz-Joachim Zillmer (wieder) gestolpert bin, denn man behauptet in der Schulwissenschaft stur und steif, das es n a c h der Eiszeit zum Aussterben von sehr vielen Tieren kam. Das widerspricht jeder Logik, oder möchte jemand erklären, das sich alle Tiere dort im der Eiseskälte besser fortpflanzen konnten, ausreichend Futter fanden und erst starben, als es wärmer wurde und mehr Futter vorhanden war; insgesamt die klimatischen Bedingungen für Leben an sich sich verbesserten?
Das wäre ungefähr so als würde man behaupten wollen, das man in Afrika in Hungergebieten heute überlebt und sobald man dort mehr zu essen bekommt und die Bedingungen sich wesentlich verbessern, werden die Menschen dort einfach wegsterben. Eine doch sehr verwirrende Annahme würde ich mal behaupten.


Da habe ich gerade noch etwas gefunden, was ich schon mal im März 2011 veröffentlicht habe:

HAARP - Ein klimabeeinträchtigendes Waffensystem

Im ersten Moment hatte ich ein wenig mit dem Kopf geschüttelt, wenn ich was über Haarp gelesen hatte, doch musste ich umdenken...

Quelle des Gesamten Textes des EU Parlamentes
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Di Jan 24, 2012 1:56 am

Ich habe mir mal einiges angesehen, denn dieser Filmbeitrag mit der "kalten Sonne" geht mir nicht aus dem Sinn, zumal eigentlich dadurch noch mehr Fragen aufkommen.

Im folgenden habe ich folgende Daten:

Zitat :
Die Venus ist vor der Erde der 2. Planet in unserem Sonnensystem. Sie hat mit ihr auch eine Menge gemeinsam. So ist der Planetendurchmesser mit 12.100 km nur etwa 600 km kleiner. Die Dichte ist auch sehr ähnlich: Die Venus hat immerhin 80% der Erdmasse. Auch ist sie wesentlich näher an der Erde als der Mars.

Doch dieses Bild trübt, denn die Oberflächentemperatur fällt nie unter 440° C. Die Atmosphäre besteht aus ätzender Schwefelsäure, sowie Argon, Kohlendioxid, Wasserstoff und Sauerstoff und ist viel dichter als hier.
Und genau diese Oberflächentemperatur ist der Punkt um den es geht, denn wie kann es sein das bei dieser Oberflächentemperatur Sonden auf der Venus landen und Fotos machen?

Fotoquelle:
Kaum anzunehmen das eine Sonde das sehr lang durchhalten würde, wobei es sich um die russische Sonde Venera 13 handelt.
Auf der Panoramaaufnahme von der Oberfläche sieht alles eher völlig normal aus, aber nicht nach einer Oberfläche die ja schon regelrecht glühen müßte oder Dämpfe aufsteigen müssten wie Rauchschwaden - aber nichts davon.
Seltsam oder nicht???

Hier noch ein Foto von Venera 13 von der Venus:

Glaubt jemand tatsächlich, das es auf der Oberfläche zwischen +446°C und +482°C ist???

Informationsquelle zu den Planetendaten:
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Di Jan 24, 2012 5:42 am

Hier kannst du dir die Abfolge der Venusmissionen anschauen,
und du siehst auch die Schutzbehälter dieser Sonden.

Kannst ja mal durchschauen, wie sich das
entwickelt hat und wie lange bzw. wie kurz die Sonden in der Atmosphäre überlebten...

http://www.bernd-leitenberger.de/venus.shtml

Welche Gründe gibt`s denn da, zu vermuten, das diese Temperaturen,
nicht dem entsprechen, was da behauptet wird ?
Nur diese ominöse Theorie der kalten Sonne ?
Da lohnt es sich meiner Meinung nach einfach nicht weiter drüber nachzudenken,
weil sie absoluter Unfug ist.

Und knapp 500°C ist auch nicht besonders hoch,
und da sind sicher keine Ausgasungen zu vermuten, bzw.
ein Hinweis darauf. das da irgendetwas nicht stimmen könnte.


Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   Di Jan 24, 2012 8:38 pm

Prima Infos, Danke Dir.
Mir muß jetzt nur noch jemand plausibel erklären warum man seit 1961 37 Venusmissionen durchgeführt hat und dabei zwei Missionen ohne Daten aufzunehmen durchgeführt wurden; und dabei mehr Missionen zur Venus unternommen wurden als zum Mars, wobei der Mars deutlich interessanter ist und Leben - sofern man danach sucht - dort sicherlich eher möglich ist.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klimawandel ? Ja oder Nein...   

Nach oben Nach unten
 
Klimawandel ? Ja oder Nein...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Sonstiges :: Aktuelle News aus aller Welt-
Gehe zu: