StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Spiegel des Himmels...

Nach unten 
AutorNachricht
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Spiegel des Himmels...   Mi Jan 11, 2012 11:05 am

Kann auch das Buch zur Doku,
oder auch die Doku zum Buch, jedem nur ans Herz legen.

https://www.youtube.com/watch?v=bvQS3laH3FQ
http://www.amazon.de/Spiegel-Himmels-Verm%C3%A4chtnis-Entschl%C3%BCsselung-Menschheitsr%C3%A4tsel/dp/3785284292/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1326310567&sr=1-1&tag=zanoxde307061-21

Die Zeit für diese Doku (wie auch für andere auch), sollte könnte/müßte
man sich eigentlich öfters nehmen...
In dieser Qualität in Bezug auf das Thema ist das äusserst rar...

Das ist so eine der Dokus die ich wirklich als durchweg
positiv empfinde.
Mir fällt beim schauen immer wieder etwas Neues auf...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   Mi Jan 11, 2012 9:22 pm

Mir fällt immer wieder auf, das diese alten und angeblich so primitiven Völker extrem komplizierte Bauwerke errichtet haben, bei denen es statische Berechnungen ohne Ende gegeben haben muß. Allerdings scheinen unsere Wissenschaftler da geistig sehr eingeschränkt zu sein, weil die sich das gar nicht vorstellen können.
Und da zeigt sich wieder der grobe Fehler in der Wissenschaftlichen Arbeit, denn wenn nur Archäologen alleine solche Untersuchungen machen, werden so viele Dinge übersehen oder gar nicht erst in Betracht gezogen, das man überhaupt kein vernünftiges Ergebnis bekommen kann. Am meisten muß ich immer lächeln, wenn man dann erklärt wie die Pyramiden gebaut wurden (Gizeh) und man uns das angebliche Alter versucht schmackhaft zu machen; und das obgleich viele Fakten gegen diese Annahme sprechen. Die würden nämlich gewaltig ins schwimmen geraten wenn sie dann dazu erklären müssten, wie denn überall anders auf der Welt die ganzen Pyramiden wohl gebaut worden sein können - ob nun in Japan unter Wasser vor der Küste (wobei wohl jedem klar sein sollte, das man die auf trockenen Land gebaut hat und der Meeresspiegel gestiegen ist) oder die Chinesischen, wo auf einem gewaltigen Feld mehr als einhundert Pyramiden stehen, die zum Teil noch viel Höher sind als die Große von Gizeh.
Wir haben einen regelrechten Gürtel um den Erdball, der mit Pyramiden übersät ist, und trotzdem bleiben diese Fachidioten bei der Aussage, das die Pharaonen diese Bauten in die Wüste gebaut haben. Ganz interessant wird dann natürlich, warum sich diese Bauten in der Ausrichtungen mit denen im heutigen Mexiko nicht nur ähneln, sondern beide das Sternbild Orion wiedergeben.

Und so ist das auch in Vietnam, Kambodscha, Thailand und wo auch immer...
Überall gibt es Bauten, die diese Völker "eigentlich" gar nicht hätten erstellen können
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   Do Jan 12, 2012 7:24 am

Interessant fand ich in dieser Betrachtung auch das hier.
Da gibt`s noch gar keine großangelegte Forschung...
Das ist mehr als nur interessant...

https://www.youtube.com/watch?v=e85JMr4njiU

https://www.youtube.com/watch?v=VdDsDANN3Rw&feature=related

Hatte mir von dem Kai Helge Wirth,
das Buch bestellt.

@ Kroemer : falls dich das interessiert, melde dich mal bei mir...
Steht nicht unbedingt sehr viel mehr drin, als in der Doku angerissen wird,
aber es ist zumindest ein recht interessanter Ansatz...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   Do Jan 12, 2012 8:09 am

@ Tao

Das klingt doch sehr interessant! Wenn du mehr Infos hast, gerne her damit. rauf
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   Do Jan 12, 2012 9:08 am

Per PN am WE, wenn ich Zeit dazu habe...
Nach oben Nach unten
Nicolai
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 28.12.11

BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   Do Jan 12, 2012 10:16 am

War das jetzt Zufall? Ich bin heute auf diesen Teil gestossen

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spiegel des Himmels...   

Nach oben Nach unten
 
Spiegel des Himmels...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Alte Kulturen und Völker-
Gehe zu: