StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Was wäre wenn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Was wäre wenn   Fr Jan 06, 2012 9:48 pm

Was wenn die Maya ihre Infos von einem Zeitreisenden Ausserirdischen haben? Dann wüsste der ja angenommen dieser Zeitreisende wäre im 21.12.2012 gewesen und hätte also gesehen was da geschah, und den Mayapristern davon berichtet?

IST NUR EIN GEDANKENSPIEL!

Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 1:24 am

Und wo soll dieses Gedankenspiel dann hinführen ?

Warte noch ein bißchen und dann ist das mit dem Thema 2012 durch
und kein Hahn kräht mehr nach dieser Jahreszahl und diesem ominösen Termin...


Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 1:33 am

Ach wie beim Milenium? Viel Lärm um nichts?

Dieses Gedankenspiel ist nur der Versuch zu Verstehen!
Ich denke aber du hast recht!
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 2:01 am

Ahsoka Tano schrieb:
Ach wie beim Milenium? Viel Lärm um nichts?

Ja, da läßt sich halt u.a. auch viel Geld mit verdienen.
Es reiten ja viele Autoren aus dem Eso-Bereich auf dieser Welle...

Ich glaub da kommt demnächst sogar noch mal ein Film ins Kino...

Interessant fand ich zumindest am Long Count ,
das 5 Zeitalter der Maya von ca. 5125 Jahren ungefähr das platonische Jahr beschreiben.
Kannten sie das noch, konnten sie es berechnen oder wussten sie durch ältere Überlieferungen noch davon.
Ist Spekulation, doch interessant fand ich das schon.

Wenn man sich die Yugas (Zeitalter) in der hinduistischen Betrachtung anschaut,
könnte man da schon eine Ähnlichkeit erkennen.
Ebenfalls sehr interessant.



Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 2:16 am

So viel ich weiss hatten einige Kulturen des Altertum ihr eigene Zeitrechung!

In Europa auch!
Folglich kann es alles oder gar nichts bedeuten!

Und der Film meinst Roland Emmerichs Film 2012?

Ich mag solche FILME NICHT BESONDERS!
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 2:35 am

Zitat :
Und der Film meinst Roland Emmerichs Film 2012?

Ich mag solche FILME NICHT BESONDERS!

Nein, den mein ich nicht, find momentan auch keinen Link dahin.

Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 2:41 am

Na toll noch so ein Katastrpohen Film!


Worum geht es denn im dem von dir Erwähnten Film?
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 3:30 am

Kannst du hier nachlesen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 3:36 am

Ach so! Eine Doku!

Also das find ich Interessant!

Auch Erich von Däniken weiss da von!

In seinem Buch Erinnerungen an die Zukunft Erzält er von sollchen Sachen!
Nach oben Nach unten
Nicolai
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 28.12.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 6:02 am

Das was der Erich von Däniken erzählt hat, hat mir bis jetzt am besten gefallen, ich möchte jetzt nicht den Eindruck erwecken das ich es glaube sondern sage nur das es mir am besten gefallen hat. Die Götter kommen wieder und schaffen Ordnung. Ich hoffe das endlich mal eine Fortschrittliche Friedliche und Intelligente Weltraum Nation hier für Ordnung sorgen und die Lebensqualität für alle Geschöpfe dieser Welt steigern.
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 6:12 am

Genau das Hoffe ich auch!

Ich wünsche mir eine Föderation der Vereinten Planeten!

Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 6:31 am

@ Nicolai

Da stimme ich Dir voll zu, Däniken hat bislang die besten Erklärungen dafür geliefert, die eben auch am schlüssigsten waren.
Wenn man dann noch einige Bücher von Ihm gelesen hat, macht das auch Sinn.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 9:15 am

Ahsoka Tano schrieb:
Ich wünsche mir eine Föderation der Vereinten Planeten!

Wir bekommen auf diesem Planeten heute nocht nicht mal Vereinte Nationen hin.
Ich denke, das da keiner kommt um unsere Arbeit zu erledigen.
Wir sind halt einfach ein tolles Beispiel dafür, wie es nicht laufen sollte...

Nochmal zurück zum Eingangsthema :

Zitat :
Interessant fand ich zumindest am Long Count ,
das 5 Zeitalter der Maya von ca. 5125 Jahren ungefähr das platonische Jahr beschreiben.
Kannten sie das noch, konnten sie es berechnen oder wussten sie durch ältere Überlieferungen noch davon.
Ist Spekulation, doch interessant fand ich das schon.

Wenn man sich die Yugas (Zeitalter) in der hinduistischen Betrachtung anschaut,
könnte man da schon eine Ähnlichkeit erkennen.
Ebenfalls sehr interessant.

Ich hatte mir mal eine Hilfe konstruiert,
in Bezug auf die Yugas...

Falls die Yugas, wie nach Sri Yukteswar, die Präzession beschreiben,
und der Maya Kalender evt. auch die Präzession beschreibt würde es nahe liegen,
dort nach Verbindungen zu suchen...

Aber wie gesagt ist das Spekulation,
aber es würde m.M.n. verdammt gut passen...

Zum besseren Verständnis hier mal das Konstrukt und eine Darstellung der Yugas...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Winkelmaße (sind ja hier nicht zu erkennen) von oben nach unten:

144°
54°
36°
36°

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Tao am Sa Jan 07, 2012 9:56 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet (Grund : so jetzt aber :))
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 9:30 am

Ich stimme mit den Ausseridischen überein das sie der Meonung sind die Menschen haben Potentzial für grösseres!

Sonst hätten die uns sicherlich schon Erledigt!

Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 9:45 am

Zitat :
Ich stimme mit den Ausseridischen überein das sie der Meonung sind die Menschen haben Potentzial für grösseres!

Sonst hätten die uns sicherlich schon Erledigt!

Ok, deine Meinung.
Aber gehen wir in den Wald und stecken einen Ameisenhaufen an, der über die Stränge schlägt ?
Das erledigt Mütterchen Natur in so einem Fall von selber...
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 10:05 am

Ich denke auch die Natur ist uns Wohl gesohnen! diehätte uns auch Längst Erledigen können!

Einige Supervulkane die alle auf einmal Ausbrechen, oder ein gewaltiger Asteroid knallt ..........!
Muss ich weiter reden?
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 10:19 am

Der Mensch steht auch nicht ausserhalb der Natur.
Er ist selbstzerstörerisch, und beraubt sich seiner eigenen Lebensgrundlagen.

So meinte ich das mit Mütterchen Natur.

Und es muß nicht immer gleich das Worst Case Szenario sein...

Denk mal nur allein an den ganzen Atommüll, der da mittlerweile auf Häufchen liegt.
Bei der "Weitsichtigkeit" der menschlichen Spezies ist Müll der zig Zehntausende von Jahren vor sich hinstrahlt,
für spätere Generationen ein ernstzunehmendes Problem, sofern sie davon noch etwas wissen sollten...
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 8:24 pm

Es ist mir ein Rätsel warum es Menschen gibt mit so wenig Weitblick!

Wie kann man nur soooooo Blöd sein!

Der Mensch ist ein Teil der Natur! FortschritÖKOt ja, aber nicht auf Kosten der Lebensgrundlage!

Ökonomie und Ökologie müssen Hand in Hand gehen ! Nur so geht es gut!

Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 11:37 pm

Willkommen in der Anstalt...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 11:51 pm

Das ist Leider Wahr!

Aber warum es so ist und kann man das ändern! Denn gut zuheissen ist das nicht!
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Sa Jan 07, 2012 11:54 pm

Das ist Leider wahr!

Aber Logisch handeln geht anders!

Da machen die Politiker was ziehmlich falsch!

Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   So Jan 08, 2012 12:19 am

Zitat :
Aber Logisch handeln geht anders!

Da machen die Politiker was ziehmlich falsch!

Wie war das noch,
alle Macht geht vom Volke aus...
Aber das ist bequem geworden und dazu noch uninformiert bzw. desinformiert...

Wenn die Mehrheit halt gerne von solchen Knalltüten weiterregiert werden möchte,
wird das auch weiterhin so bleiben...
Aber gibt`s denn wirkliche Alternativen ?

Sobald eine Partei in der Realpolitik angekommen ist,
läuft`s wie in jeder anderen Partei auch.
Da schaut man sich nicht die wirklichen Ursachen an,
denn das wäre angeblich nicht finanzierbar und würde gegen geltendes Recht verstoßen,
sondern macht häppchenweise Symptombekämpfung,
und am besten so, das es erstmal gar keiner merkt,
wie er an der Nase herumgeführt wird...

Mittlerweile völlig OT...
Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   So Jan 08, 2012 12:57 am

Ich Vertsehe was du meinst!

So läuft das doch ständig. Wenn irgendwer auf irgend einer Scheiße sitzt die du haben willst. Mach ihn zum Feind und das rechtfertigt dann, dass du es dir nimmst!" (Jake Sully - Avatar - Aufbruch nach Pandora)

Nach oben Nach unten
Nicolai
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 28.12.11

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Mo Jan 09, 2012 8:13 pm

Ahsoka Tano schrieb:
Was wenn die Maya ihre Infos von einem Zeitreisenden Ausserirdischen haben? Dann wüsste der ja angenommen dieser Zeitreisende wäre im 21.12.2012 gewesen und hätte also gesehen was da geschah, und den Mayapristern davon berichtet?

IST NUR EIN GEDANKENSPIEL!


Mit Zeitreisen ist es so eine Sache, die logisch gesehen nicht funktionieren kann, es sei dem, das, der Einfluss der Handlungen sich aufgrund einer zu weiten Entfernung nicht auswirken würden und auf einen Raum außerhalb des Raums des Zeitreisenden begrenzt bleibt, Raum gleich Zeit. Alles andere würde ein Paradoxon auslösen. Es sei dem, es würde uns jemand zusätzlich aus einen Paralleluniversum besuchen.

Theoretisch kann man hier das Hebelgesetzt anwenden je mehr Zeit vergeht um so größer die Veränderung durch Kettenreaktionen. Man muss nur für eine Sekunde in der vergangenheit reisen um eine Veränderung zu bewirken. Der Einfluss würde vielleicht Wochen oder Monate ohne auffälligen Schaden bleiben (gemeint ist die Veränderung in der Zeitlinie). Würde das aber vor sagen wir mal 2000 Jahren passiert sein könnte nur die Anwesenheit von einer Sekunde heute alles vollkommen verändert haben keiner von den Menschen die heute leben würde es dann geben.


Nach oben Nach unten
Ahsoka Tano
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Noch Planet Erde

BeitragThema: Re: Was wäre wenn   Di Jan 10, 2012 5:09 am

Ja, aber wer Erfahrung mit Zeireisen hat kann die Paradoxen minimieren! Theoretisch! Aber
Normalerweise ist Zeitreisen mit Teporalen Paradoxen die nicht Voraus zu sehen sind! Oder Berechenbar!

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was wäre wenn   

Nach oben Nach unten
 
Was wäre wenn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Aliens und co.-
Gehe zu: