StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Fragebogen + Informationen für Augenzeugen eines UFO-Phänomens

Nach unten 
AutorNachricht
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Fragebogen + Informationen für Augenzeugen eines UFO-Phänomens   Mo Nov 14, 2011 4:37 am

Sie haben ein UFO gesehen?

Sie können uns als Augenzeuge eines “UFO-Phänomens” Ihre Beobachtung melden. Wir benötigen von Ihnen einen möglichst ausführlichen Bericht, der folgende Angaben enthalten sollte:

1. Ort der Beobachtung (mit PLZ, ggf. auch Ortsteil und/oder Straße).
2. Datum der Beobachtung.
3. Uhrzeit der Beobachtung.
4. Dauer der gesamten Beobachtung.
5. Wie sah das „Phänomen” aus?
6. Wie bewegte sich das „Phänomen”?
7. In welcher Richtung tauchte das „Phänomen” auf und in welche Richtung verschwand es (Himmelsrichtungen falls bekannt, ansonsten Richtung xyz-Ortsteil, xyz-Straße o. ä.)?
8. Wie verschwand das „Phänomen”?
9. Weitere Augenzeugen?

Weitere Fragen würden wir dann gerne mit Ihnen klären. Sie können uns Ihre Beobachtung auch mit Hilfe eines Fragebogens melden. Er enthält standardisierte Fragen, deren Beantwortung uns Daten liefert, die vielleicht eine erste Bewertung Ihrer Beobachtung erlauben. Selbstverständlich werden alle personenbezogenen Daten vertraulich behandelt und Unkosten erstattet. Wie wir mit Ihren Angaben/Daten umgehen, erfahren Sie in der Zeugeninformation, die Sie sich hier herunterladen können:

UFO fotografiert oder gefilmt?

Wenn Sie meinen, ein „UFO-Phänomen” fotografiert zu haben oder wenn Sie auf Ihren privaten Urlaubsfotos im Nachhinein eine für Sie nicht zu erklärende Erscheinung entdeckt haben, können Sie uns gerne Ihre Aufnahmen oder Videos per Mail oder per Post (GEP e.V., Postfach 2361, 58473 Lüdenscheid ) auf einem Datenträger zur Einsichtnahme vorlegen.Bei analogen Aufnahmen benötigen wir nach Möglichkeit auch das entsprechende Negativ. Bei digitalen Aufnahmen nach Möglichkeit das unbearbeitete Rohbild in höchstmöglicher Auflösung. Zudem benötigen wir von Ihnen einen möglichst ausführlichen Bericht, der folgende Angaben enthalten sollte:

1. Ort der Aufnahme (mit PLZ, ggf. auch Ortsteil und/oder Straße).
2. Datum der Aufnahme.
3. Uhrzeit der Aufnahme.
4. Begleitumstände, wie es zu der Aufnahme kam.
5. Typ und Einstellungen der Kamera.
6. Wurde das „Phänomen” auch optisch beobachtet?
7. Dürfen wir das Foto im Rahmen der Diskussion und Bewertung sowie als Fallbeispiel auch in unserer Vereinszeitschrift „Journal für UFO-Forschung” und in unserer Internet-Präsenz abbilden?

Hier ein Fragebogen zum ausfüllen am Rechner: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier noch weitere Infos: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Originalquelle des Textes: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Fragebogen + Informationen für Augenzeugen eines UFO-Phänomens   Mo Nov 14, 2011 8:46 am

Also wenn ich eines sehe, dann melde ich es - fest versprochen genau

Frag mich nur langsam wo die bleiben.....

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
 
Fragebogen + Informationen für Augenzeugen eines UFO-Phänomens
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Ufos-
Gehe zu: