StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Blitzer auch in grosser Höhe....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
T140
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Blitzer auch in grosser Höhe....   Do Okt 27, 2011 12:44 am

Sichtung eines Blitzes und eines Flugobjektes in:

Villmergen, Kanton Aargau, Schweiz
um 20.30 Uhr im Sternbild Grosser Wagen, gestern 27.10.2011, sternenklarer Himmel!

In der Höhe oberhalb hochfliegender Flugzeuge (ca. 14‘000 Meter) sah ich im genannten Sternbild
einen weissen Blitz (wie ein Blitzlicht) unmittelbar danach tauchte von links ein Flugzeug auf, so konnte ich erkennen dass es
höher oben blitzte.
Nun, der Blitz entsprach im Durchmesser etwa einem Drittel des Vollmondes war aber etwa 2-3mal heller!
Etwa 2 Sekunden später sah ich, wie sich ein kleines Objekt in etwa in der gleichen Höhe vielleicht eher höher
in Richtung Norden mit hoher Geschwindigkeit (ca. 1-2 mal schneller als ein Satellit) entfernte und ward nicht mehr gesehen!

Tempomessgerät..oder was Wink
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Do Okt 27, 2011 2:18 am

Ufomeldestellen sind eine feine Sache, wenn man etwas gesehen hat und es identifiziert werden kann, weil es viele tatsächlich melden lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 12:30 am

Das Aufblitzen kann ich bestätigen, war da gerade zufällig aufm Weg zur Tanke Kippen holen und hab den Sternklaren Himmel genossen...Weiter habe ich aber nichts gesehen, nur das Aufblitzen...

In letzter Zeit bemerke ich eh ungwöhnliche Vorgänge immer öfters...Letzte Woche Donnerstag um 23 Uhr hab ich ne Bekannte zum Bahnhof begleitet und dabei ein schwach leuchtendes ( aber sehr kräftigen Rot ) T förmiges Objekt gesehen...unter dem T ein Blinken im gleichen Farbton...es schien in der Luft zu stehen und nur sehr langsam sich zu bewegen...in ca 100 Meter Höhe. Auf meine Frage was das sein könnte, meinte meien Bekannte, das es wohl bestimtm ein Hubschrauber ist, die haben ja auf der linken Seite rote Positionslichter...Demnach hätte das Objekt aber nicht in der Luft stehen können sondern hätte ja von rechts nach links fliegen müssen, denn andere Lichter waren nicht zu sehen, da es aber eher stand. Es kam ja dann auch auf uns zu, also hätte man die rechten grünen Lichter sehen müssen.

Kurioserweise war dann tatsächlich ein Hubschraubergeräusch zu hören als es über uns hinweg flog, in ca 100 Meter Höhe, spätestens da hätte man noch andere Lichter sehen müssen, da es leicht bewölkt war hätte man auch die Hubschraubersiluette erkennen müssen, nichts...

Meine Bekannte hat sich antürlich bestätigt gefühlt und mich für Paranoid erklärt...ignoriert aber die tatsache das bei uns ein Nachtflugverbot herrscht ausser für Rettungs und Polizeihubschrauber...Rettungshubschrauber war es nicht, ich wohne nicht weit vom KH und weiss wie der wirkt bei Nacht...Polizeihubschrauber hätte man erst recht die Siluette erkannt, flogen auch shcon oft genug Nachts rum hier wenn sie mal wieder wen gesucht haben...

Mein Kollege bei der Luftwaffe meinte, es könnte sich vll um ein Militärhubschrauber gehandelt haben der mit aktivierten Nachtrotlicht in der Kabine flog, aber die haben eigendlich immer Positionslichter aktiviert, weisse und orangene...so genau wüsste er auch nicht was es war...

Also ich hab keine Ahnung was ich da gesehen habe...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 12:49 am

Was für ein Hubschrauber hätte das denn dann sein können?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich kann mir nach deiner Beschreibung nicht vorstellen, das es wie nachfolgend ausgesehen haben mag:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das hättest du sicher nie als rotes T erkennen können, auch nicht bei Sternklarer Nacht.
Fehlendes grünes Positionslicht? Nicht wirklich vorstellbar.
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 1:04 am

Ich weiss wie Hubschrauber in der Nacht aussehen...und das rote Licht bei deinem Bild ist noch lange nicht so ein kräftiges Rot wie es das war...er hätte ja dann auch von rechts nach links an usn vorbei fliegen müssen und nicht wie später auf uns zu...spätestens dann hätte man doch eben diese grünen Lichtersehen müssen...

Natürlich stand ich bei meiner Bekannten blöde da als dann tatsächlich Hubschraubergeräusche zu hören waren...
Es war leicht bewölkt und die Wolken haben sich hell abgehoben vom Nachthimmel, also hätte man 100% zumindest eine Siluette erkennen müssen. Am Sonntag hab ich meine Bekannte nochmal drauf angesprochen und sie meinte sie hätte nur die Lichter gesehen und das Geräusch, sonst nichts, also muss es nen Hubschrauber gewesen sein ihrer Meinung nach...schon peinlich, da sieht man sich nach 10 Jahren mal wieder und geb gleich nen Bild als paranoiden Trottel ab der UFOs sieht...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 2:53 am

[quote]Ich weiss wie Hubschrauber in der Nacht aussehen...[quote]
Mir ging es auch eher um den Typ und nicht darum dir den Unterschied zwischen einer Wildgans und einem Hubschrauber zu erklären Wink
Anhand des Typs könnte man recherchieren, wo bei dir solche Vögel stationiert sind.
Das ganze dann mit dem Ausschlussverfahren weiter fortführen, das führt dann schon zu einem Ergebnis.

Um mal auf die Aussage deines Kollegen bei der Luftwaffe zu kommen:

Aus welchem Grund sollte ein Hubschrauber mit Rotlicht im Innenraum fliegen?
Aus einem dunklen Innenraum kann man immer deutlich mehr sehen als aus einem beleuchteten - zumal Rotlicht beim Militär Tarnlicht darstellt aber das ziemlich widersinnig ist, wo doch Rotlicht auf größte Entfernung erkennbar ist (sehr Langwelliges Licht).
Und da Hubschrauber für die Suche mittlerweile verschiedenste Möglichkeiten wie Infrarot, Wärmebild usw. haben, ist das sowieso Unsinn, zumal die ganzen Geräte beleuchtet sind und ohne Rotlicht abgelesen werden können.

Sind auf dem Fliegerhorst überhaupt Hubschrauber stationiert oder gibt es irgendwo in der Nähe Heeresflieger?
* Aber bei Militärhubschraubern hättest du auf jeden Fall Kennzeichnungen erkennen müssen.
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 3:11 am

Nein, hier ist weit und breit nichts wo militärisches Fluggerät rum steht...und wie soll man Kennzeichen erkennen wenn es nichtmal eine Siluette gab zu erkennen?...das war irgendwie total merkwürdig und nur schwer zu beschreiben...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 3:56 am

Die Kennzeichnungen sind ja nun mal recht groß gehalten und hätten bei der Beleuchtung zumindest Schemenhaft erkennbar sein können.
Schon seltsam, da gebe ich dir recht, vielleicht waren es ja auch Hubschrauber ohne Kennzeichnung.
Gibt es Amikasernen in der Gegend?
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 5:52 am

Nein, die nächsten US Kasernen sind in Hessen, ca 300 Km weg von hier...

Daran hab ich auch schon gedacht, das es eventuell einer dieser berüchtigten " schwarzen Hubschrauber " ist, aber so ganz ohne Positions blinklichter ausser einem einzigen genau unter dem T das dazu ebenso schwach aber im kräftigen rot leuchtete wie der Rest? Da geht doch jeder Pilot ein herbes Risiko ein...und was hätte so ein Heli wärend der Nachtflugverbotszeit hier zu suchen?

geschätzt flog es ca 100 Meter hoch, konnte die Größe eben nicht eisnchätzen, kann auch genausogut ein großes Objekt in großer Höhe gewesen sein...

Naja gehört ja eigendlich auch nicht hier her...wollte nur dieses Aufblitzen bestätigen, das hatte ich auch gesehen, mir aber nichts bei gedacht...

Seit einigen Wochen schon häufen sich so merkwürdige Sichtungen die ich nicht einordnen kann und in mir erhärtet sich das Gefühl das bald etwas passiert...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Fr Okt 28, 2011 6:02 am

Risiko für den Piloten, wie kommst Du darauf. Wie Du selbst schreibst gibt es ein Nachtflugverbot, demnach ist kaum anzunehmen das er mit anderen kollidieren könnte, ja er könnte sogar völlig ohne irgendwelche Leuchten fliegen.
Orientieren kann er sich dann per Infrarot und Wärmebild, kein Problem.
Zitat :
Naja gehört ja eigendlich auch nicht hier her...wollte nur dieses Aufblitzen bestätigen, das hatte ich auch gesehen, mir aber nichts bei gedacht...
Doch es gehört hier her, denn wenn nicht hier hin, wo sonst?!
Und wenn man von verschiedenen Leuten hört das immer mehr Dinge / Objekte gesichtet werden ist das doch prima.
Gäbe es nicht die ganzen Möglichkeiten wie heute, wüssten wir wieder nichts darüber und würden es in 10 Jahren vielleicht mal in einem Buch lesen können, sofern es uns bekannt wird.
So passt das doch afro
Nach oben Nach unten
T140
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 27.10.11

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   So Okt 30, 2011 11:25 pm

Wie schon geschrieben, der Blitz war wirklich in sehr grosser Höhe! Da ich im Bereich der Flugstrassen Kloten/Westen und Süden lebe, sowie der Überflugstrasse Osten/Westen und Süden/Norden wie auch in der Nähe von drei Flugplätzen für Privatflugzeuge und einer Helischule wohne, kann ich die Höhe eines Flugkörpers soweit gut einschätzen. Die Überflieger fliegen gem. Auskunft eines Piloten so um die 14Km hoch. Der Blitz war vermutlich höher aber und das ist ja einer der Punkte
welche mich irritierten, der Blitz war ca zehnmal grösser als einer der Blitze welche die Positionslichter hermachen. Zudem gab es nur einen Blitz und der war weiss..!! Der irritierenste Fact aber, war das kleine Dingen welches nach dem Blitz wie gesengte Sau nach Norden gedroschen ist, das deutlich schneller als Jet und bestimmt auch höher..!
Nach oben Nach unten
Liaison
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 02.11.11
Alter : 63
Ort : Mutschellen, Aargau, Schweiz

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Mi Nov 02, 2011 7:27 am

Mutschellen, Kt. Aargau, Schweiz - 28.10.2011, 23.20 h

Zwei Ufo's gesichtet, bin mega erschrocken, sofort den Fotoapparat geholt. Sie sind mega schnell geflitzt, sind still gestanden und blitzartig verschwunden. Keine Flugzeuge! Mein Mann hat sie ebenso gesehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Mi Nov 02, 2011 8:46 pm

Grüß Dich Liaison

Hast du das zufällig schon an eine Meldestelle weiter gegeben?

Hier jedenfalls gibt es noch keine Eintragung dazu:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und hier kommt die letzte Sichtungsmeldung aus Lenzberg vom 17.10.11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   Di Nov 08, 2011 7:36 am

Ja hoppala....krasse Bilder sind das!!

Ist da schon was bei rausgekommen???

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blitzer auch in grosser Höhe....   

Nach oben Nach unten
 
Blitzer auch in grosser Höhe....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Ufos-
Gehe zu: