StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Geistererscheinungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Geistererscheinungen   Di Okt 11, 2011 6:30 am

Verschiedene Leute behaupten immer wieder, sie hätten zufällig Geister oder eben Materialisationen von Personen auf Video festgehalten, weil Überwachungsbänder diese zufällig aufgenommen haben.



Hier noch eines, von dem sofort behauptet wurde es sei auf jeden Fall eine Fälschung.
Begründung:
Oliver M. Voss von cgigalaxy.com hat den Film untersucht und seiner Meinung nach festgestellt:
Das ist niemals echt! Das Datum unten wurde nachträglich eingefügt und der angebliche Geist weist viel zu wenig Kontrast auf, ist einen Tick zu scharf dargestellt und zudem falsch beleuchtet. Der deutlichste technische Hinweis auf eine Fälschung sind die springenden Kompressionsartefakte - ganz so, als sei das kein zusammenhängendes Videostück
Frage:
Würde man einen Geist falsch beleuchten können?
Wie scharf würde sich ein echter Geist darstellen lassen?

Aber seht selbst



Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Geistererscheinungen   Di Okt 11, 2011 7:18 am

Es gibt auch einige alte Aufnahmen von Seancen,
in denen Ektoplasma unter Zeugen aufgenommen wurde.

hier mal ein paar Bilder...

http://www.google.de/search?q=ektoplasma&hl=de&biw=1372&bih=911&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=fIeUTqqYLIjMsgauybnWBQ&ved=0CDMQsAQ

Warum sollte man das also nicht mit
Kameras aufnehmen können ?



Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Geistererscheinungen   Di Okt 11, 2011 7:59 am

Eben, deshalb finde ich die Begründung des Oliver M. Voss ziemlich albern, denn einem Geist, Ektoplasma...was auch immer, ist die Beleuchtung wohl ziemlich sch...egal.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Geistererscheinungen   Di Okt 11, 2011 8:11 am

Diese Erscheinungen tauchen nicht nur
auf Bildaufnahmen auf,
sondern lassen sich auch mittels Tonaufnahmen mitschneiden...

Das ist aber ein anderes Riesenthema : Transkommunikation

Prof. Ernst Senkowski hat sich diesem Thema ja
über Jahrzehnte verschrieben.
Die Exopolitik.org hat sich dem angenommen,
da Senkowski seine Arbeit einer breiten Öffentlichkeit näher bringen wollte.
Bis jetzt ist da aber soweit ich weiß nichts von denen großartig veröffentlicht worden.

Denen ist das Thema wahrscheinlich auch noch etwas heikel...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geistererscheinungen   

Nach oben Nach unten
 
Geistererscheinungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Parapsychologie :: Geister und Erscheinungen-
Gehe zu: