StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator

Nach unten 
AutorNachricht
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   So Sep 18, 2011 5:23 am

Vor vielen Jahren habe ich mir mal ein Buch von manfred Dimde besorgt, der seiner Aussage nach den Code des Nostradamus geknackt haben will. Nachdem ich mir das Buch durchgelesen hatte ist mir aufgefallen, das lediglich die Dinge der Vergangenheit richtig interpretiert waren, aber Dinge die für ein oder noch mehr Jahre dekodiert wurden, nicht mehr stimmten - ganz und gar nicht stimmten.
Verschiedene Dinge gaben den Hinweis, das etwas nicht stimmen konnte, schon alleine die Übersetzung aus dem angeblich altfranzösichen machte mich stutzig.
Jetzt aber habe ich endlich eine Dokumentation gefunden, die zudem einiges zu Nostradamus zu berichten weiß, was ihm gar nicht schmeichelt. Nostradamus hat sich nämlich nicht nur anderer Autoren vor ihm bedient und es als seine geschriebenen Werke ausgegeben, sondern hat viele Dinge derart falsch berechnet, das man ihn getrost aus der Liste derer nehmen kann, die Prophezeiungen über die Zukunft herausgaben.

Schon erstaunlich was man entweder zufällig oder durch Recherche entdecken kann...
Das bedeutet im Klartext allerdings auch, das man verschiedenen Autoren wie Dimde nun mangelnde bis völlig unterlassene Recherche unterstellen muß.

Die Filme musste ich neu einsetzen, weil ein Nutzerkonto gelöscht war. Ich kann Euch nur dazu raten die Beiträge für Euch zu sichern, denn es kann sehr davon ausgegangen werden, das solche Beiträge wieder und wieder verschwinden, bis sie gar nicht mehr auftauchen.





Zuletzt von Kroemer-Info am Fr Okt 07, 2011 10:44 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   So Sep 18, 2011 8:37 am

Nostradamus ist für michschon sehr früh aus der Liste gefallen, da er meiner Meinung nach ein vom Vatikan plazierter Desinformant war...schon allein das ers " geschaft " hat zu dieser Zeit sowas zu schreiben, sollte zu denken geben...Das gleiche gilt auch für dieser Mother Shipton oder wie die heisst...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   So Sep 18, 2011 7:37 pm

Zitat :
schon allein das ers " geschaft " hat zu dieser Zeit sowas zu schreiben, sollte zu denken geben...

Es sind schon immer Dinge geschrieben worden, die zu der jeweiligen Zeit unglaublich wirkten, oder wie sonst sollte man die Erfindungen und Beschreibungen von Leonardo da Vinci bewerten? Man hat schon seinerzeit mit dem Kopf geschüttelt, da wette ich drauf.
Deshalb ist es nicht so erstaunlich das jemand wie Nostradamus etwas verfasst hat, was schon sehr seltsam anmutet.

Geglaubt habe ich die angeblichen Aussagen von Nostradamus auch nie, doch ich wollte es zumindest mal gelesen haben, sonst ist das mit dem Mitreden bei einem solchen Thema nicht unbedingt sinnvoll.
Der Vorwurf muß eigentlich auch Autoren wie Manfred Dimde treffen, denn er ist einer derjenigen, der seinen Nostradamus nicht überprüft hat. Oder sollte er es mit Absicht gemacht haben...? Immerhin verdient sich Dimde mit seinen Büchern zu Nostradamus schon seit Jahrzehnten nicht unbedingt wenig Geld.
Dazu kommt, das auch weiterhin seine Voraussagen nicht stimmen und alles mal wieder Auslegungssache ist, wie man an der folgenden Seite deutlich sehen kann.

Nostradamus zum 2011 (gemäß Manfred Dimde)

Dimde hat schon so viele Kriege erkannt, die gerade in unserem Bereich passieren sollten, hat die wüstesten Dinge beschreiben, die nur nie eingetreten sind. Aber es gibt noch genug Menschen wie es scheint, die ihm tatsächlich Glauben schenken, sonst würde er nicht weiterhin so viele Bücher verkaufen können.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   Mo Sep 19, 2011 7:39 am

Ich erinnere mich,
da war das ganz neu...
Eine neue Interpretation. Rolling Eyes

Ich habs gelesen...
Wurde ja auch seiner Zeit in den Medien gepusht.

Zukunftsvisionen bestehen aus Wahrscheinlichkeiten,
die sehr individuell wirklich sind.
Ein Traum kann ebenso wenig von aussenstehenden interpretiert werden,
wie er nur von aussenstehenden bedeutet werden kann.





Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   Mo Sep 19, 2011 9:24 am

@ Tao

Nostradamus hat das alles berechnet! Und damit ziemlich falsch gelegen, denn wie im Teil zwei des Film schon gesagt wird, hat er von 10 Planetenkonstellationen 8 falsch berechnet - 80% Fehlerquote ist ein bisschen viel Exclamation
Dazu kommt dann eben noch das Kopieren anderer Autoren, die lange vor ihm etwas geschrieben hatten und er einfach übernommen hat.
Wenn man noch weiter stöbert wird sicherlich bald noch mehr ans Licht kommen...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   Mo Sep 19, 2011 9:46 am

Zitat :
Wenn man noch weiter stöbert wird sicherlich bald noch mehr ans Licht kommen...

Sicherlich.
Ich gebe dir vollkommen recht.





Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator   

Nach oben Nach unten
 
Nostradamus erwiesenermaßen ein Plagiator
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Verschwörungen :: Prophezeihungen-
Gehe zu: