StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Elenin Dokument

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Elenin Dokument   Mi Aug 03, 2011 1:26 am

Hey Leute,
wie ihr bestimmt gemerkt habt habe ich von Thora die Aufgabe bekommen ein Englisches Dokument über Elenin/Nibiru zu übersetzen.
Ich werde nun immer seitenweise die übersetzungen hier posten. Falls es Probleme mit der Verständlichkeit gibt könnt ihr mir gerne Fragen stellen und ich muss mich jetz schon für wahrscheinlich auftretende Fehler entschuldigen da es echt in komplizierten Englisch dasteht.
Also nun viel Spaß mit Teil 1


Vorwort

Sie werden bemerken das ich hier die Schwerkraft kaum erwähnen werde, weil sie in Wirklichkeit nicht existiert. Das was wir als Schwerkraft kennen ist eigentlich Magnetismus, durch den sich die Himmelskörper sich gegenseitig anziehen und abstoßen und somit in komplexe mmagnetischen Beziehungen stehen. Das was wir auf der Erde als Gravitation oder Schwerkraft kennen, ist einfach nur der Druck der Atmosphäre, der Gewicht auf die, im Vergleich zur Erde kleinen, Objekte legt und das Magnetfeld hält sie auf der Oberfläche. Ähnlich wie der Unterwasserdruck ist die Kraft nur das Gewicht des Wassers das sich auf Unterwasserobjekte legt. Der atmosphärische Druck ist das Gewicht des Luftvolumens das uns auf den Boden des Planeten drückt.

Aus dem gleichen Grund gibt es Dinge wie die Gravitationsbrunnen nicht. Sie sind einfach nur die Verzerrungen von Licht und Raum um stark magnetische interstellare Objekte. Magnetismus ist die stärkste Substanz im Universum, sie ist in der Lage sowohl die Schwärze des Alls (welches eine weiter Substanz ist die manchmal Äther oder Dunkelmaterie genannt wird) und die Emission von Licht und Strahlung zu biegen. Weil Licht benötigt Raum um sich auszubreiten (ähnlich wie Schall die Luft benötigt). Wenn das Licht vom Hintergrund der Sterne un der Galaxien ein starkes Magnetfeld erreicht wird es auch gebrochen und verzerrt, dadurch entsteht der „Gravitationslinsen“ Effekt.

Das ist auch der Grund warum die Annahme von Schwarzen Löchern falsch ist – Es gibt sie nicht. Schwarze Löcher sind einfach nur schwarze Sonnen oder Sterne, die kein Licht abgeben wie Orbs oder unsere Sonne. Das liegt an ihrem starken Magnetismus, welcher das naheliegende Licht biegt und absorbiert, was es auch so schwer macht sie zu sehen, weshalb sie von den Astronomen als Löcher bezeichnet werden.

Nibiru, ich benutze diese Wort weil es am bekanntesten ist für das Objekt das wir untersuchen wollen. Aber auch um es von andern Objekten zu unterscheiden wie zum Beispiel das Elenin Objekt.

Falls Sie mit Nibiru nichts anfangen können suchen sie unter Google (auch als Planet X). Aber eine Warnung: Es kursieren viele Fehlinformationen die etwas Wahrheit enthalten. Nutzen sie ihren Instinkt um Wahrheit und Lüge zu trennen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Do Aug 04, 2011 8:27 am

Sorry Leute das ich hier nicht weiter machen kann. Leider hab auch ich noch ein Privatleben und wer das originale Dokument kennt, weiß das es in wirklich komplizierten Englisch ist. Ich habs versucht und bin daran gescheitert. Es tut mir Leid
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Do Aug 04, 2011 8:39 am

Macht ja nichts...du bist nicht der erste der daran scheitert...Wink Ich nehm das mal als ein Hinweis auf die Echtheit des Dokuments...scheint sehr wissenschaftlich aufgebaut zu sein...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Do Aug 04, 2011 8:42 am

Sehr wissenschaftlich ist es. aber das muss ja noch nix heißen
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Do Aug 04, 2011 8:46 am

Bin grad auf der Suche nach einem anderen Englisch-Experten, zur Not übersetz ich es noch allein, hahaha

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Do Aug 04, 2011 8:49 am

na dann viel spaß beim übersetzen^^
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Fr Aug 05, 2011 3:08 am

Also nachdem wir hier ja Hilfe haben wollten bei der Übersetzung, aber viele Leute Probleme beim Download haben, ich stelle dieses Dokument einfach mal hier bereit. Hoffe das fuktioniert dann...
Anhänge
Nibiru_Final_Update.pdf
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(12.5 MB) Anzahl der Downloads 4

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 4:11 am

Das ominöse Elenin Dokument schrieb:
Sie werden bemerken das ich hier die Schwerkraft kaum erwähnen werde, weil sie in Wirklichkeit nicht existiert. Das was wir als Schwerkraft kennen ist eigentlich Magnetismus, durch den sich die Himmelskörper sich gegenseitig anziehen und abstoßen und somit in komplexe mmagnetischen Beziehungen stehen. Das was wir auf der Erde als Gravitation oder Schwerkraft kennen, ist einfach nur der Druck der Atmosphäre, der Gewicht auf die, im Vergleich zur Erde kleinen, Objekte legt und das Magnetfeld hält sie auf der Oberfläche. Ähnlich wie der Unterwasserdruck ist die Kraft nur das Gewicht des Wassers das sich auf Unterwasserobjekte legt. Der atmosphärische Druck ist das Gewicht des Luftvolumens das uns auf den Boden des Planeten drückt.

Wer schreibt so einen Bullshit ?
Derjenige der soetwas schreibt hat absolut null Verständnis !!!

Tut mir leid, aber spätestens nach diesem Vorwort,
darf man kein wissenschaftliches Verständnis mehr erwarten...

Oder glaubt das hier jemand ?
Das was da versucht wird zu suggerieren,
ist absoluter Humbug...
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 4:57 am

Nope..so ganz unrecht hat der Schreiber nicht...aber das solltest lieber mal Lockheat Skunkworks fragen...Ben Rich hatte sich diesbezüglich schon geäussert...Wink
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 5:10 am

wie meinen ? Kann dir da leider nicht ganz folgen...
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 5:23 am

Ben Rich, ehemaliger Oberboss von Lockheat Skunkwork, hat auf sein Sterbett interessante Aussagen getätigt, bezüglich der Gravitation, das man da Fehler gemacht hätte was Lockheat bemerkt hat und dadurch Möglichkeiten gefunden hat, schneller als das Licht zu fliegen...es ginge und Lockheat hätte es schon erfolgreich getestet indem sie den Fehler bezüglich Gravitationskraft korrigiert hätten...ich denke das ist es,was der Schreiber meinte...Gravitation/Schwerkraft gibt es nicht so wie man es uns glaubhaft machen will...müsste eigendlich jeden Waschmaschienenbesitzer auffallen Wink
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 5:42 am

Das entspricht sicher aber völlig anderen Modellen.
Die kannst du aber nicht mit dem Humbug da oben vergleichen...

Es gibt neue Modelle...
Das bezweifel ich auch gar nicht.
Diese Modelle sind Erweiterungen der Einsteinschen Relativitätstheorie.






Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 6:24 am

Ich weiss es nicht welchen Modellen es entspricht oder was Ben Rich mit " Fehler " genau meinte...könnte mir aber gut vorstellen das es was mit Magnetismus zu tun hat...brauchst dir ja nur angucken was mit Magnetismus alles möglich ist...immerhin kann man damit alle uns bekannten physikalischen Gesetze aushebeln, Metall Storm ist nen guter Beweis dafür, zwar als Waffe konzipiert, aber 1 million Schuß in einer Minute ist nur mit Magnetismus möglich, nichtmal nen Laser kannste 1 mio mal in der Minute abfeuern, von der Frequenz her schon unmöglich...von daher denke ich hat der Schreiber nicht ganz Unrecht und würde es nicht sofort als Bullshit bezeichnen...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 6:47 am

Was ist "Metal Storm" ?
Was hat das mit der Lasertechnik zu tun ?
Und welchen Bezug hat das jetzt..?

1 Mio Schuss/min = 16.67 Khz Schussfrequenz

Muss mir das etwas sagen ?
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 7:03 am

Metal Storm war ein Beispiel ( den Prototypen gibts aber real ) was mit Magnetismus möglich ist...Der Schreiber führt Magnetismus ja als stärkste Kraft des Universums an...da hat er schon recht...

Mit Magnetkraft 16.666 Schuß pro Sekunde abfeuern, ist mit nichts zu vergleichen, nichtmal einen Laser kannst du so oft in der Sekunde feuern, weil mehr als einen durchgehenden Strahl geht nicht...

Das war jetzt nur als Beispiel gedacht gewesen im Bezug auf Magnetismus im Dokument...und wenn er damit schon recht hat, halte ich es nicht für abwägig, das er mit dem anderen auch recht hat und nicht unbedingt Bullshit sein muss...halte es für besagten Fehler den Ben Rich meinte, trifft dies zu, hat der Schreiber zumindest eine enormes Verständnis...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 7:25 am

Zitat :
Schreiber führt Magnetismus ja als stärkste Kraft des Universums an...da hat er schon recht...

Das ist sie aber nicht, sondern sie ist eine Wechselwirkung...

Ich kann die Argumentation nicht nachvollziehen.

Bei Pulslasern ist ist die mogliche Frequenz nur von der (effektiven)Ladungsgeschwindigkeit der Kondensatoren abhängig.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kondensator_%28Elektrotechnik%29

Zitat :
Mit Magnetkraft 16.666 Schuß pro Sekunde abfeuern, ist mit nichts zu vergleichen, nichtmal einen Laser kannst du so oft in der Sekunde feuern, weil mehr als einen durchgehenden Strahl geht nicht...

Sicher kann man das...
Versuch mal das Gegenteil zu beweisen...

Zitat :
halte es für besagten Fehler den Ben Rich meinte, trifft dies zu, hat der Schreiber zumindest eine enormes Verständnis...

Ich denke eher das da eine Ahnung ist (beim Schreiber),
die mitunter fehlinterpretiert ist... mehr nicht...aber weniger auch nicht Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 7:59 am

Tao schrieb:
Zitat :
Schreiber führt Magnetismus ja als stärkste Kraft des Universums an...da hat er schon recht...

Das ist sie aber nicht, sondern sie ist eine Wechselwirkung...

Ich kann die Argumentation nicht nachvollziehen.

Bei Pulslasern ist ist die mogliche Frequenz nur von der (effektiven)Ladungsgeschwindigkeit der Kondensatoren abhängig.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kondensator_%28Elektrotechnik%29

Zitat :
Mit Magnetkraft 16.666 Schuß pro Sekunde abfeuern, ist mit nichts zu vergleichen, nichtmal einen Laser kannst du so oft in der Sekunde feuern, weil mehr als einen durchgehenden Strahl geht nicht...

Sicher kann man das...
Versuch mal das Gegenteil zu beweisen...

Zitat :
halte es für besagten Fehler den Ben Rich meinte, trifft dies zu, hat der Schreiber zumindest eine enormes Verständnis...

Ich denke eher das da eine Ahnung ist (beim Schreiber),
die mitunter fehlinterpretiert ist... mehr nicht...aber weniger auch nicht Rolling Eyes

Magnetismus ist eine Kraft, obs nun Wechselwirkung heisst oder von mir aus auch Bernd das Brot genannt wird, es bleibt trotzdem eine Kraft...

Ich brauch dir auch nicht zu beweisen das ein Laser nicht schneller als 16.666x pro Sekunde schießen kann weils ab einer bestimmten Frequenz ein durchgehender Strahl ist
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 8:10 am

Zitat :
Magnetismus ist eine Kraft, obs nun Wechselwirkung heisst oder von mir aus auch Bernd das Brot genannt wird, es bleibt trotzdem eine Kraft...

Nein, es ist eine Wirkung.
Kraft ist das was aus der Wirkung (scheinbar)resultiert.


Zitat :
Ich brauch dir auch nicht zu beweisen das ein Laser nicht schneller als 16.666x pro Sekunde schießen kann weils ab einer bestimmten Frequenz ein durchgehender Strahl ist

Das ist eine Frage der Betrachtung...
Das Auge nimmt ab etwa 30 Bildern pro Sekunde ein fließendes oder auch stehendes Bild war...
Das sind 30 Hz bzw. 50-100 Hz bei Röhrenfernsehern im allgemeinen Gebrauch...

Licht hat eine Ausbreitungsgeschwindikeit von ca. 300.000 km/s

Teil das Licht mal in Wellenlängen ein und errechne mal wie "groß" die kleinste
rechenbare Wellenlänge wäre, die du denkbar pulsen kannst.




Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Di Aug 09, 2011 10:51 am

Tao schrieb:
Zitat :
Magnetismus ist eine Kraft, obs nun Wechselwirkung heisst oder von mir aus auch Bernd das Brot genannt wird, es bleibt trotzdem eine Kraft...

Nein, es ist eine Wirkung.
Kraft ist das was aus der Wirkung (scheinbar)resultiert.


Zitat :
Ich brauch dir auch nicht zu beweisen das ein Laser nicht schneller als 16.666x pro Sekunde schießen kann weils ab einer bestimmten Frequenz ein durchgehender Strahl ist

Das ist eine Frage der Betrachtung...
Das Auge nimmt ab etwa 30 Bildern pro Sekunde ein fließendes oder auch stehendes Bild war...
Das sind 30 Hz bzw. 50-100 Hz bei Röhrenfernsehern im allgemeinen Gebrauch...

Licht hat eine Ausbreitungsgeschwindikeit von ca. 300.000 km/s

Teil das Licht mal in Wellenlängen ein und errechne mal wie "groß" die kleinste
rechenbare Wellenlänge wäre, die du denkbar pulsen kannst.





Jetzt werd mal nicht kleinkariert..Magnetismus ist ne Kraft, völlig egal was die Ursachenwirkung ist...wenne es so siehst, ist alles eine Wirkung...selbst Anziehungskraft...

Und es ist völlig egal wie gorß die kleinste rechenabre Welle ist wenn man dies nicht realisieren kann...1 mio Schuß/Min ist eine Tatsache, das hat man realisiert, wenns nach rechenbarkeit geht, ist nach oben hin kein Ende...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Elenin Dokument   Mi Aug 10, 2011 6:24 am

Zitat :
Jetzt werd mal nicht kleinkariert..Magnetismus ist ne Kraft, völlig egal was die Ursachenwirkung ist...wenne es so siehst, ist alles eine Wirkung...selbst Anziehungskraft...

Vielleicht ist das kleinkariert,
aber du solltest bei deinen Aussagen einfach etwas differenzierter sein.
In einem vorherigen Beitrag zitierst du den "Schreiber", das er Recht damit hat,
das Magnetismus die größte Kraft des Universums ist.



Zitat :
Und es ist völlig egal wie gorß die kleinste rechenabre Welle ist wenn man dies nicht realisieren kann...1 mio Schuß/Min ist eine Tatsache, das hat man realisiert, wenns nach rechenbarkeit geht, ist nach oben hin kein Ende...

Es ist kein Problem Laser so zu takten, das sie weit mehr
als die 16,67 Khz Marke überschreiten.
Solche Laser werden z.B. in der Messtechnik eingesetzt.
Die kann man natürlich nicht mit Waffentechnik vergleichen...
Ich erwähnte ja die Pulslaser...Thema SDI

Aber wir sind hier von Thema abgekommen...

Ehrlich gesagt
halte ich nicht viel von diesem Dokument...
Das da ansatzweise
vernünftige Argumentationsketten vorhanden sind
bezweifel ich auch nicht,
doch man sollte sich nicht durch solche Aussagen verrückt machen lassen,
die auf reiner Spekulation basieren.





Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elenin Dokument   

Nach oben Nach unten
 
Elenin Dokument
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Weltraumforschung-
Gehe zu: