StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Chemtrails - Die Fakten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Chemtrails - Die Fakten   So Mai 29, 2011 9:02 pm

Ich würde gerne noch mal ein Sammelsurium von Daten und Fakten
erstellen, die das Thema Chemtrails beleuchten.

Es gibt da ja viele Aussagen zu dem Thema,
doch möchte ich das Thema noch mal unvoreingenommen,
betrachten.

Wäre schön, wenn ihr mal eure Ansichten mit Fakten
belegen könntet, die nachvollziehbar sind.
Bitte nicht wieder nur Videos einstellen.

Würde das gerne übersichtlich gestalten.

Ein paar Fragen hierzu,
die im Laufe der Diskussion geklärt werden sollten...

1. Woher kommt die Idee der Ausbringung ?
2. Wie ist der Ablauf der Ausbringung ?
3. Was ist der Sinn von Chemtrails ?
4. Wer ist dafür verantwortlich ?
5. Wodurch wird eine Ausbringung sichtbar ?
6. Gibt es Spezialflugzeug für die Ausbringung ?
7. Was unterscheidet einen Contrail von einem Chemtrail ?
8. Gibt es gesicherte Messdaten für Chemtrails ?
9. Wo wurden diese gemessen ?
10. Ist das Phänomen örtlich begrenzt ?

So das sind erst mal ne Reihe Fragen,
würde mich freuen, wenn`s hier auch ein paar Antworten gäbe...

Tao


Nach oben Nach unten
True
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 33
Ort : CH

BeitragThema: Re: Chemtrails - Die Fakten   So Mai 29, 2011 10:46 pm

Okay, ich schreibe mal meine ganz persönlichen Ansichten auf ein paar Deiner Fragen Smile

1. Woher kommt die Idee der Ausbringung ?
Einerseits könnte es sein, dass die wirklich "nur" die Erderwärmung stoppen wollen. Andererseits denke ich aber eher, dass durch den dunklen Himmel der durch die Chemtrails entsteht, die Laune der Menschen sinkt (Depression, Mattheitsgefühl etc) wodurch viele zu Medikamenten greiffen, und so schlussendlich nach einem System funktionieren können, welches viel Kraft und Energie erfordern wird (NWO). Ausserdem denke ich oft, dass es uns Menschen krank machen soll um die Überbevölkerung zu stoppen. Und zu guter letzt kann es auch möglich sein, dass sie ein Objekt am Himmel verstecken wollen...

2. Wie ist der Ablauf der Ausbringung ?
Hier beobachte ich es oft schon am frühem Morgen. Da sind viele Flugzeuge unterwegs, welche einen längeren und stärkeren "Kondensstreifen" hinterlassen als die normalen Flugzeuge. Am Nachmittag sind dann weniger Flugzeuge unterwegs, jedoch werden die Chemtrails immer breiter und verbreiten sich über den ganzen Himmel, bis dieser schlussendlich dicht ist.

3. Was ist der Sinn von Chemtrails ?
- Krankmachen
- Überbevölkerung stoppen
- Objekt/Planet öa. verstecken
- Erderwärmung stoppen

4. Wer ist dafür verantwortlich ?
Habe irgendwo mal gelesen, dass es in der Schweiz die Schweizer Garde durchzieht... Aber da es in vielen anderen Ländern auch vorkommt, denke ich, dass es von der Politik her "befohlen" wird und dann vom Militär oä. durchgezogen wird...

5. Wodurch wird eine Ausbringung sichtbar ?
Zuerst sieht man ein Flugzeug mit einem dickeren und weisseren Kondensstreifen. Dieser ist länger und vergeht auch nicht so schnell... Bleibt also stunden am Himmel, und wird dann immer breiter.

6. Gibt es Spezialflugzeug für die Ausbringung ?
Die Flugzeuge sehen hier zu Lande aus wie normale Passagierflugzeuge. Vielleicht etwas kleiner, aber von der Form her passend. Denke der einzige Unterschied ist der Inhalt der hinten raus kommt Wink

7. Was unterscheidet einen Contrail von einem Chemtrail ?
Contrail ist Englisch und bedeutet "normale Kondenssrteifen" Ein Chemtrail ist dass was hier alle sehen. Contrails lösen sich in 30 Sekunden bis ca. 1 Minute wieder auf. Chemtrails bleiben länger.

8. Gibt es gesicherte Messdaten für Chemtrails ?
?

9. Wo wurden diese gemessen ?
?

10. Ist das Phänomen örtlich begrenzt ?
Ich beobachte es hier in der Schweiz, Kanton Bern bounce
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Chemtrails - Die Fakten   Mo Mai 30, 2011 12:11 am

Das sind erst mal Behauptungen,
die es zu überprüfen gilt...

Ich führe mal diese Fragenkatalog weiter und werde ihn im Laufe
der Diskussion weiter ergänzen, und wieder neu Posten.
Schön wäre es wenn man zu den Punkten,
einige Text-Auszüge aus Links mit Linkverweis einfügen könnten,
um den Überblick zu behalten.

Jetzt sind Fakten gefragt...
Bitte nur mit Quellen, zwecks überprüfung...

----------------------------------------------------------------------------------------------


Linksammlung Thema : Chemtrails schrieb:

Pro :







Kontra :











zu 1 :Woher kommt die Idee der Ausbringung ?

Reduzierung der Erderwärmung durch Ausbringung von Partikeln,
die Sonneneinstrahlung reflektiert.

Stimmungseinwirkung auf die Psyche durch Dämpfung von Lichteinstrahlung

Fakten :



zu 2 :Wie ist der Ablauf der Ausbringung ?

Ausbringung der Partikel durch private Airlines,

Sichtbarkeit der Ausbringung scheinbar von der Tageszeit abhängig.

Fakten :



zu 3 :Was ist der Sinn von Chemtrails ?

evt. gezielte Chemikalien-Ausbringung

evt. gezielte Ausbringung von Partikeln zur Dämpfung der Sonneneinwirkung
bzw. Sichtbarkeit von Objekten

Fakten :



zu 4 :Wer ist dafür verantwortlich ?

evt. Plan der Regierung

evt. Geheimplan einer nicht genannten Organisation

evt. Militärbeteiligung

Fakten :



zu 5 :Wodurch wird eine Ausbringung sichtbar ?

Chemtrails sind länger sichtbar als "normale" Kondenstreifen
Ursachen dafür ungeklärt.

Fakten :



zu 6 :Gibt es Spezialflugzeug für die Ausbringung ?

Normale Maschinen, der privaten Airlines,
was vorraussetzt, das die Chemikalie, dem Treibstoff beigesetzt wäre.

Ob "Spezialmaschinen" eingestzt werden bleibt ungeklärt .

Fakten :



zu 7 :Was unterscheidet einen Contrail von einem Chemtrail ?

Der Unterschied liegt in der länge der Sichtbarkeit

Fakten :



zu 8 :Gibt es gesicherte Messdaten für Chemtrails ?

Daten fehlen

Fakten :



zu 9 :Wo wurden diese gemessen ?

Daten fehlen

Fakten :



zu 10 :Ist das Phänomen örtlich begrenzt ?

wird individuell von den Beobachtern wahrgenommen.

Berichte aus dem Internet von Gruppen,
die Chemtrails beobachten und dokumentieren.

Fakten :


[i][u]
Nach oben Nach unten
FreakinBlunt
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Chemtrails - Die Fakten   Mo Mai 30, 2011 7:31 pm

Hallo zusammen

Zum thema Chemtrails habe ich einen intressanten link gefunden wie ich finde.
Er beinhaltet Briefe an verschiedene Stellen wie z.B:
Das Amt für Umweltschutz des Kantons Schwyz (in der Schweiz), und deren Stellungsnahmen.

Hier ist der Link:
http://www.chemtrails.ch/briefe.htm


Fall ich etwas neues finde werd ich es natürlich Posten.

Greez Tim
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Chemtrails - Die Fakten   Di Mai 31, 2011 10:34 pm

Linksammlung Thema : Chemtrails schrieb:

Pro :












Kontra :










Behauptungen und die Beweise...


zu 1 :Woher kommt die Idee der Ausbringung ?

Reduzierung der Erderwärmung durch Ausbringung von Partikeln,
die Sonneneinstrahlung reflektiert.

Stimmungseinwirkung auf die Psyche durch Dämpfung von Lichteinstrahlung

Fakten :



zu 2 :Wie ist der Ablauf der Ausbringung ?

Ausbringung der Partikel durch private Airlines,

Sichtbarkeit der Ausbringung scheinbar von der Tageszeit abhängig.

Fakten :



zu 3 :Was ist der Sinn von Chemtrails ?

evt. gezielte Chemikalien-Ausbringung

evt. gezielte Ausbringung von Partikeln zur Dämpfung der Sonneneinwirkung
bzw. Sichtbarkeit von Objekten

Fakten :



zu 4 :Wer ist dafür verantwortlich ?

evt. Plan der Regierung

evt. Geheimplan einer nicht genannten Organisation

evt. Militärbeteiligung

Fakten :



zu 5 :Wodurch wird eine Ausbringung sichtbar ?

Chemtrails sind länger sichtbar als "normale" Kondenstreifen
Ursachen dafür ungeklärt.

Fakten :



zu 6 :Gibt es Spezialflugzeug für die Ausbringung ?

Normale Maschinen, der privaten Airlines,
was vorraussetzt, das die Chemikalie, dem Treibstoff beigesetzt wäre.

Ob "Spezialmaschinen" eingestzt werden bleibt ungeklärt .

Fakten :



zu 7 :Was unterscheidet einen Contrail von einem Chemtrail ?

Der Unterschied liegt in der länge der Sichtbarkeit

Fakten :



zu 8 :Gibt es gesicherte Messdaten für Chemtrails ?

Daten fehlen

Fakten :



zu 9 :Wo wurden diese gemessen ?

Daten fehlen

Fakten :



zu 10 :Ist das Phänomen örtlich begrenzt ?

wird individuell von den Beobachtern wahrgenommen.

Berichte aus dem Internet von Gruppen,
die Chemtrails beobachten und dokumentieren.

Fakten :

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chemtrails - Die Fakten   

Nach oben Nach unten
 
Chemtrails - Die Fakten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Verschwörungen :: Verschwörungen-
Gehe zu: