StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 Ein Aufruf... ABSCHALTEN !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Do März 17, 2011 7:06 am

Ich bin dabei...
Vielleicht passiert ja doch noch was...
Zumindest könnten wir den Schaden begrenzen....

http://www.campact.de/atom2/sn11/signer

Zitat :
Die Nachrichten über die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima machen fassungslos. Bundeskanzlerin Merkel will jetzt die AKW- Laufzeitverlängerung für 3 Monate aussetzen und sieben AKWs stillstehen lassen. Doch die Konsequenz aus Fukushima kann nur sein: AKWs abschalten – und zwar endgültig. Unterzeichnen Sie unseren Appell!

Unterzeichner/innen bisher: 211118

Zitat :
Am Samstag wollen wir den Appell als großformatige Anzeigen in bundesweiten Tageszeitungen veröffentlichen - und bis dahin möglichst 250.000 Unterzeichner/innen beisammen haben. Fordern Sie die Kanzlerin auf: AKWs abschalten – und zwar endgültig!
Nach oben Nach unten
Quantum1979
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Do März 17, 2011 10:42 am

Ja da wär ich auch mit dabei! Es würde vieles auf den Kopf stellen. Was aber auch zu
einer Rückkehr zu fossilen Brennstoffen führt? No
Es müßten endlich Technologien verwendet werden, die in den Schubladen liegen.
Leider stehen da einige Interessengruppen dagegen. Aber vielleicht bringt Chaos,
wie z.B. in Japan oder auch in den arabischen Staaten ein Umdenken und verändern
des Bewusstseins zu Tage. Unterstützt von den weltweit vermehrten Aufrufen
und Protesten gegen Atomenergie.


LG
Nach oben Nach unten
Kev
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 13.03.11
Alter : 26
Ort : Castrop-Rauxel

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Do März 17, 2011 11:06 pm

1. Ja man sollte sie abschalten.
2. Nein nicht alle aufeinmal!
3. Ist das was unsere Frau Merkel mit ihrem Kabinett der Vollidioten momentan abzieht, nichts als Momentpolitik und der erste Schritt in eine Diktatur :X

Eins sage ich euch, sollte nochmal diese Schwarz/Gelbe Pest Deutschland regieren wander ich aus :/
Nach oben Nach unten
http://www.vb-paradise.de/index.php?page=Index
Gast
Gast



BeitragThema: Die Karre ist eh schon im Dreck...   Fr März 18, 2011 4:16 am

Die Veränderung muss ja bei jedem selber stattfinden,
um da mal genauer hinzuschauen.

Die Dinger kann man ja nich einfach abschalten,
sondern das dauert...
Es ist ein immenser Aufwand nötig, diese Dinger zu betreiben und auch
in Wartung zu halten...
Die Kosten für diesen Aufwand sind enorm,
dessen sind sich die privaten Betreiber der AKW bewusst.
Aber das zahlt eh der Steuerzahler, nur entscheiden darf der nich...
Die Folgen für die Natur (und da zähle ich mich auch zu) sind unabsehbar,
wenn man Lagerzeiträume von mehreren hundertausend Jahren in Betracht zieht.
Der Müll wird noch strahlen, wenn von dieser Zivilisation nichts mehr übrig ist...


Was man nicht so alles für den Fortschritt in Kauf nimmt...

Vielleicht wird uns ja mal klar, das wir die Büchse der Pandora geöffnet haben...

...hier mal eine aktuelle Aufstellung der Kosten/Kostenverteilung (sehr interessant)
Anhänge
Deutsche Atomkraft in Zahlen.pdf
(28 KB) Anzahl der Downloads 0
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 6:37 am

Ich bin ja auch für die Abschaltung, aber ich frag mich immer wieder ob wir uns das auch leisten können.
Die Stromkosten sind jetzt schon verdammt hoch und wenn die Atomkraftwerke weg sind, werden die Betreiber in neue Energien investieren - und wer wird´s bezahlen!!!???

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 6:39 am

Wenn wir unsere Jungs mal aus Afgahnistan holen hätten wir genug Geld für Solar, Wasser, und Windanlagen

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Gast
Gast



BeitragThema: Der Kollaps...   Fr März 18, 2011 6:46 am



Thora schrieb:
Ich bin ja auch für die Abschaltung, aber ich frag mich immer wieder ob wir uns das auch leisten können.
Die Stromkosten sind jetzt schon verdammt hoch und wenn die Atomkraftwerke weg sind, werden die Betreiber in neue Energien investieren - und wer wird´s bezahlen!!!???


http://de.wikipedia.org/wiki/Kollaps_der_Wellenfunktion

Was kommt da für uns raus,
eine einfache Summenfunktion...

Mit den Folgen sollte man schon rechnen...

Wer dafür Leistung erbringen muss ?

WIR
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Radioaktiv...   Fr März 18, 2011 8:09 am

Ist nicht von mir...
Aber so kann man es empfinden...
Ein klarer Gedanke...
Wir sind so benagelt, doch das Kreuz ist uns völlig fremd...
Das ist das Dingens, das man selber tragen muss...
Nennt sich "Ver-Antwortung"...

Zitat :
Das trennende Prinzip

Wie weit entfernt die Energiegewinnung durch Atomkraftwerke von jeder kosmischen Ordnung ist,
wird offenbar, wenn wir genauer hinschauen. In den AKWs wird die Energie dadurch gewonnen,
dass Atomkerne gespalten werden. Die natürliche Energie entsteht im Kosmos (auf unserer Sonne und
auf allen Sternen) dadurch, dass Atomkerne (meistens Helium-Atome) miteinander verschmolzen werden.

Der Mensch vollzieht genau das Gegenteil von dem, was der kosmischen Ordnung entspricht.
Das trennende Prinzip (das „Diabolon“) wurde zum Energieprinzip in den AKWs.
Dieses Trennungsprinzip wurde durch die Kernspaltung in die elementarste,
grundlegendste Ebene, nämlich in die atomare Ebene hineingetragen.
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 8:54 am

Und was ist mit Kernkraftwerken außerhalb Deutschlands?
Tschechien, Russland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Rumänien und und und?

Ist ja schön und gut wenn wir hier alles abschalten, aber die Länder die keine so genauen Kontrollen wie Deutschland bringen können, laufen weiter und die betreffen uns bei einem Super-Gau genauso!
Da glaub ich noch eher an die Sicherheit unserer Atomkraftwerke als an die außerhalb Deutschlands...

Wenn abschalten müssten es ALLE tun!

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 8:59 am

eben, sonst bringt es nicht.
Aber wie sollen die das machen?
Was ist ist mit den Armen Ländern?
Die haben gar kein geld für erneuerbare Energie.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 9:18 am

freilich haben die Geld, die fahren ja auch Millionengewinne ein, nur sieht der Bürger in manchen Ländern nix davon. Ist doch hier auch nicht anders!
Man könnte schon, wenn man wollte

Außerdem bin ich eher bereit Geld in erneuerbare Energien EU-weit zu bezahlen, als mich in in Kriege einzumischen die mich nix angehen....

Das Geld wird doch nur so rausgeschleudert aber leider immer an den falschen Stellen, ist nur leider ein globales Problem und kein Deutsches

_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Fr März 18, 2011 9:20 am

eben. Wie viel Milliarden werden Jährlich in Afghanistan gesteckt?

Mit dem Geld kann man locker mal paar Windräder und Solarplatten aufstellen.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Gast
Gast



BeitragThema: andere sollen`s erst mal vormachachen...Ja genau... Eben drum   Fr März 18, 2011 9:29 am

Wenn keiner anfängt, wird das nix...
Als Wirtschaftnation könnten wir uns das schon leisten, da
wir den Preis dafür eh schon gezahlt haben,
was aber wenigen bewusst ist.

@ phillip93

Die Frage ist, ob man mit der Interpretation des jewiligen Zustandes,
leben kann,
Ökonomisch sieht das eigentlich eher erbärmlich aus...

Da brauchen wir uns nix vormachen, denn
der Drops ist eigentlich schon seit ein paar Jahrzehnten gelutscht...
Nach oben Nach unten
Jericho1
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Nibiru

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Sa März 19, 2011 3:49 am

Ich bin auch für Abschaltung...

_________________
Geht durch die Welt mit offenen Augen, schaut hinter den Bühnen wo euch jeden Tag etwas vorgespielt wird.
Nach oben Nach unten
Clartos
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.09.11
Alter : 39
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 7:43 am

Thora schrieb:
freilich haben die Geld, die fahren ja auch Millionengewinne ein, nur sieht der Bürger in manchen Ländern nix davon. Ist doch hier auch nicht anders!
Man könnte schon, wenn man wollte.....

richtig, wenn mann wollte....

aber seien wir uns ehrlich, wer will den schon teuren strom verkaufen wenn man mit billigen alternativen (atomstrom zb) mehr geld verdienen kann.

wollt ich nur mal so in den raum werfen. Rolling Eyes

der mensch ändert doch ohnehin erst etwas wenns schon fast zu spät ist cheers
Nach oben Nach unten
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 7:53 am

Vor allem ist die Lobby zu groß, es wird nicht dazu kommen.
Erst wenn alles komplett ausgeschöpft ist und wir als Bürger total geschröpft worden sind, werden sie uns die erneuerbaren Engergien an den Mann bringen wollen - immer unter dem Aspekt - Klimawandel

Der Klimawandel wird vorgeschoben um den Lobbyisten Geld zu bescheren, das wars dann auch schon...wir als Bürger können zahlen, egal ob Atomenergie oder erneuerbar.

Dazu mal ein nettes Lied:



_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 8:03 am

Find ich schon mal genial ( oder heißt das unüberlegt?), denn hat sich schon mal jemand überlegt, das wir erst einmal eine Ersatzquelle haben müssen, bevor wir so einiges abschalten können?
Was denkt ihr denn wohl, was alleine die gesamten Computer in der BRD schon an Strom fressen, schaut in manche Haushalte rein: Sobald es dämmert, ist die ganze Hütte komplett beleuchtet, obwohl sich die Bewohner lediglich in einem Zimmer aufhalten.
Müsste man Kerzen nehmen um Licht zu haben, wären die sicher nicht im gesamten Haus an.
Oder es laufen im Haushalt in jedem Zimmer ein Fernseher im Hintergrund und jeder hängt zudem am PC...irgendwas passt doch da nicht.

Das Ding ist, man will so gerne abschalten weil es Atomstrom ist - soll man auch gerne machen - aber über die Konsequenzen ist kaum jemand im klaren, nicht einmal das eigene Verhalten soll geändert werden.
Das geht aber so nicht.
Besonders erbärmlich ist dann noch, das man den Eindruck gewinnt, das hier nicht wirklich an neuen Ideen gebaut wird, sondern man immer noch diesen Unfug mit Solar und Windenergie machen will. das würde gar nicht existieren, wenn nicht alleine schon für Windenergie fast 8 Milliarden Euro Subventionen gezahlt werden würden. Diese Sparte kann sich alleine gar nicht auf die Beine bringen!

Schaut man dann mal zur Uni Bielefeld, kommt man zu der Erkenntnis, das sich solche großen Gebäudekomplexe sogar völlig unabhängig von Stromanbietern versorgen könnten, denn dort hat man schon seit vielen Jahren eine große Brennstoffzelle zur Versorgung.
So etwas könnte jedes Unternehmen haben, wäre damit absolut unabhängig und es würde sich schon nach 1-2 Jahren Betrieb bezahlt gemacht haben.
Man könnte in Städten und Gemeinden solche Anlagen betreiben und wäre absolut unabhängig, nur würden die großen Energieunternehmen nicht mehr so viel Kohle scheffeln können wie jetzt.
Und wenn man sich alles anschaut wird man irgendwann zu der Überzeugung kommen, das man gar keine wirklich alternativen Energiequellen will. Oder will jemand gerne ein Windrad vor der Haustür stehen haben oder sich die Nachbarschaft durch eine Biogasanlage versüßen lassen? Tja, keiner will sowas wirklich, und nun???
Nach oben Nach unten
Clartos
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.09.11
Alter : 39
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 8:23 am

also nur mal so ein rechenbeispiel wenn man den aspekt des geldes vernachläßigt

In Österreich kann man mit einer 30 m² großen Photovoltaik-Anlage rund 7000 kWh elektrische Energie pro Jahr erzeugen. Das ist ungefähr so viel Strom wie eine durchschnittliche Familie im Jahr braucht. (quelle: http://www.umweltchecker.at/energie.htm)

wenn ich mir jetzt so überlege wieviel m² fläche ein haus hat....

also wir hätten genügend alternativen, aber es scheitert wie schon erwähnt am geld.

Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 9:08 am

Ein Denkfehler hat sich eingeschlichen, denn woraus werden die Solarzellen hergestellt?
Silizium. Und Silizium wird recht knapp, was man derzeit schon am stetig steigenden Preis von Computerchips merkt.
Wenn man bedenkt was alleine in einem Auto an Chips verbaut sind, wenn man überlegt was alles im Computern und Servern verbaut wird und weiterhin benötigt wird.
Und dann der immense Energieaufwand für die Herstellung der Solarpaneele.
Silizium ist schon länger knapp...

http://www.faz.net/artikel/C31501/solarboom-silizium-bleibt-teuer-und-knapp-30009003.html

Anders ausgedrückt: Es ist unrealistisch zu glauben, das man damit das Energieproblem löst, denn zuvor muß schon soviel Energie aufgebracht werden, das die Energiebilanz nämlich dann mal ziemlich düster aussieht.
Auch ist es mit Autos mit Aluminiumkarosse, die wahnsinnige mengen an Energie verbraucht und letztendlich keine Energie eingespart wird, sondern ganz im Gegenteil, noch mehr vergeudet wird.
Das ganze ist gewaltige Augenwischerei und hat nichts mit alternativen Energiequellen zu tun, sondern damit, das hier auch wieder Subventionen fließen bis der Arzt kommt und sich das ganze nie im Leben selbst tragen kann.



Und hier noch etwas, um den Gedanken ein wenig auf die Sprünge zu helfen...





Nach oben Nach unten
Clartos
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.09.11
Alter : 39
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 9:29 am

ich finde deine argumente sehr gut, allerdings gibt es immer pro´s und kontra´s. die wahrheit liegt dazwischen denke ich.

wenn du also meinst dass der rohstoff für solarzellen so teuer und rar ist was ist dann hiermit?

http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/artikel/uran_fuer_atomkraftwerke_reicht_noch_maximal_65_jahre/

bzw. hast du dir auch mal überlegt dass uran auch aufbereitet, transportiert und vorallem irgendwo gelagert werden muß?

ich meine, ich stimme dir zu mit dem was du sagst, aber wenn wir alternativen wollen müssen wir eben in diese richtung denken und alle möglichkeiten ausschöpfen.

von nichts kommt nix. schon klar dass in relation ein atomkraftwerk viele vorteile in bezug auf ausbeute hat, aber sollte man die nachteile auch überdenken.

aber ich hatte es oben schon einmal erwähnt und will hier auch keine zukunftsenergieversorgungsdebatte (man was für ein wort) lostreten, aber solange geld die welt regiert wird sich nix ändern denke ich mal.
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 9:45 am

Alternativen haben wir: Wasserstoff / Brennstoffzelle
Billig in der Herstellung, effizient, leistungsstark und könnte in jedem Haushalt eingebaut werden.
Damit wären ganz viele Probleme beseitigt und es würde sogar ein neuer Industriezweig auferstehen, es würden neue Handwerker gebraucht die diese Anlagen einbauen und Wartung durchführen.

Was mich am meisten ärgert ist eigentlich die hohe Subventionen die gezahlt werden und der angeblichen billigen Energiegewinnung, die ja nun ein Trugschluss ist. Hier in Deutschland wäre es definitiv so, das wir bei der Einstellung der Subventionen gute 340.000 Arbeitslose haben wird.
Und genau das ist der Punkt, denn diese Arbeitsplätze werden sozusagen vollumfänglich subventioniert, weshalb der Ökostrom nämlich auch um einiges teurer ist als herkömmlicher Strom; egal ob aus AKW oder KKW oder GKW
Nach oben Nach unten
clou77
Mod
Mod


Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 17.05.11
Alter : 40
Ort : Niederösterreich

BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   Mi Sep 14, 2011 10:00 am

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Aufruf... ABSCHALTEN !   

Nach oben Nach unten
 
Ein Aufruf... ABSCHALTEN !
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Sonstiges :: Aktuelle News aus aller Welt-
Gehe zu: