StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 New Madrid Fault

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thora
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1041
Anmeldedatum : 27.09.10
Alter : 40
Ort : Erde

BeitragThema: New Madrid Fault   Do März 17, 2011 1:59 am


_________________
man kann seinen Weg nur finden, wenn man das Ziel kennt...


Zuletzt von Thora am Do März 17, 2011 10:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Universum2012
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 03.10.10
Alter : 48
Ort : Planet X

BeitragThema: Re: New Madrid Fault   Do März 17, 2011 9:28 pm

boah da brummts ja richtig,zwar kleine Erdbeben aber dafür sehr viele,Vorboten für einen großen??Wollen wir nicht hoffen....das riecht nach Haarp beeinflußung.
Nach oben Nach unten
FreakinBlunt
Lehrling


Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: New Madrid Fault   Do März 17, 2011 10:37 pm

Wow sehr viele kleinere Erdbeben.
Universum Hoffe mal nicht das das alles auf ein grosses Beben hinaus läuft, wäre schlimm, gerade nach Japan. Es wird jedoch schon eines vorausgesagt, für Amerika
da gibts aber in nem anderen Thread schon infos dazu, deshalb lass ich das hier.

Nochmals danke Thora, ebenfalls ein sehr intressanter Link.

Gruss Tim
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: New Madrid Fault   Do März 17, 2011 11:06 pm

Wie oft habe ich zu gott gebetet, das dies nicht passieren soll...

Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.
Wenn der Himmel sich verdunkelt, dann kommen die Engel um die Menschen zu vernichten.
Wir zerstören die Erde, bringen und gegenseitig um, so etwas hat die Erde nicht verdient.

Doch die guten, die rein sind im Herzen werden eine neue Heimat finden um dort das Imperium der Menschen zu gründen.
Es wird dort nur die Liebe geben kein Hass und kein Streit. Wir werden uns weiter entwickeln und die Förderation wird uns helfen..
Aber zuerst muss der Dreck beseitigt werden.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: New Madrid Fault   

Nach oben Nach unten
 
New Madrid Fault
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Naturkatastrophen: Erdbeben, Vulkane, Sonne und Co. :: Monitore-
Gehe zu: