StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Objekt auf dem Grund der Ostsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Objekt auf dem Grund der Ostsee   So Jul 22, 2012 7:44 pm

Eigentlich wollte ich nichts zum Thema schreiben, doch mittlerweile amüsiert mich mehr, was man mittlerweile zu lesen vorgesetzt bekommt.
Aber von Anfang an:

2011 hat man eher zufällig eine runde Kreisstruktur auf dem Boden der Ostsee entdeckt - Durchmesser 60 m.
Viele Vermutungen wurden dazu angestellt bis dahin, das es auch ein abgestürztes Ufo sein könnte.


Nichts genaues war dort zu erfahren, bis dann im Februar 2012 feststand, die Sache näher zu untersuchen. In einer Meldung vom 14.Feb. ging dann hervor, das eine zweite Struktur entdeckt wurde, nicht weit von der ersten Entfernt.
Mitte Juni kamen dann erste Bilder von dem Objekt zur Veröffentlichung wie dieses hier:

den Aussagen mußte man entnehmen, das diese Struktur, die auf dem Foto zu sehen ist, eine gewaltige Kuppel sein sollte - was ein Irrtum ist wie sich erst viel später in Meldungen zeigt, denn diese Kuppel ist nur relativ klein und nur ein winziger teil der gesamten Struktur. Doch dazu gibt es erst später Fotos, die eben genau dies sagen.
Man hält sich im Grunde auch immer nur an diesem schon gezeigtem Objekt fest.

Seltsamerweise sind einige Fotos schlichtweg verschwunden, wie z.B. eines, das diese Kuppelförmige Struktur zeigt, auf dessen Bild auch ein Taucher war und man den Größenunterschied deutlich erkennen konnte.


Hier gibt es einiges dazu zum lesen:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/07/neue-expedition-zum-objekt-in-der.html

Wer alles genau ließt wird widersprüchliches entdecken.

Die jetzt neuste Meldung dazu läßt mich nur noch mit dem Kopf schütteln, denn so unvorbereitet zu einer solchen Expedition zu fahren läßt lediglich einen Haufen Dilettanten erkennen, nichts anders.

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/07/technische-fehler-zweite-expedition-zum.html
Nach oben Nach unten
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Mo Jul 23, 2012 5:25 am

Wahrscheinlich alles nur eine Tarnungsaktion!

Man hat wohl die Verbindung zur " Weltelite " ausfindig gemacht...

http://theunexplained.tv/

Howard Hughes scheint das Bindeglied zwischen Weltelite und Ocean X zu sein und da wirds wohl in erster Linie um Öl gehen...illigale verdeckte Suche nach Öl vermutlich. Vermutlich hat die schwedische Regierung davon Wind bekommen und gleich mal nen Küstenwachtschiff mit geschickt, also kein Wunder das die Elektronik plötzlich versagte Wink

Baker&Hughes = Ölfirma

Thema hat sich für mich damit erledigt...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Mo Jul 23, 2012 6:38 am

Ich hätte doch mit Ja bestätigen sollen... Rolling Eyes
Verdammt...



Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Mo Jul 23, 2012 8:16 am

Wer jetzt; und warum in gelb? Versteh nur Bahnhof Koffer klauen...
Wie dem auch sei, ich neige jetzt doch eher zu einem leckerem Walnusseis genau genau genau
Nach oben Nach unten
Slipknotfreak29
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.09.12
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   So Sep 23, 2012 5:54 am

Also FÜR MICH liegt dort unten EINDEUTIG ein echtes Ufo vom Typ Millennium Falke! Deswegen auch diese ganzen Vertuschungsaktionen und Falschaussagen der Leute....die wollen nicht das die Öffentlichkeit davon erfährt.
Nach oben Nach unten
http://ufoerscheinungen.forumieren.com/forum
Schwarzblut
Wissender
avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 02.08.11

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Do Sep 27, 2012 7:44 am

Auch wenn ich mittlerweile von ausgehe das dort nix liegt, mal ein weiterer Vorschlag...




zu sehen ist hier ein Geschützturm der Galactica aus der Serie BSG2003



Eine Seitenskitze wie das Ding aufm Grund der Ostsee aussehen soll.

Gibt genug Hinweise das es vor etlichen 1000 Jahren gewaltige Schlachten gegeben haben muss, unter anderem auch Luftkämpfe und vll sogar im All mit gewaltigen Kampfschiffen...vll ist es ja ein Geschützturm eines solchen Schiffes, vll liegt da sogar ein Wrack eines solchen Schiffes? Und die " Meringue ", die Auswulstung, ist das Cockpit des Geschützturms wie man es schon bei dem von der Galactica sieht.
Nach oben Nach unten
Slipknotfreak29
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.09.12
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Do Sep 27, 2012 9:33 am

Hmmmmm.....das könnte natürlich auch möglich sein Smile
Nach oben Nach unten
http://ufoerscheinungen.forumieren.com/forum
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   Do Okt 04, 2012 1:33 am

Vermutlich ein Beton - UBoot der Holländer aus dem Kartoffelkrieg 1214, das dort gesunken ist Laughing

Wenn da tatsächlich etwas gravierendes wäre, würde das nicht so erbärmlich schleppend laufen; man würde auch keine Ausrüstung vergessen und solche Scherze. Würde man etwas entdecken wollen, ginge man mit einem Uboot runter, bei dieser doch recht lächerlichen Tiefe überhaupt kein Problem.

Und das ganze hin- und her Geschwafel macht das ganze nicht wirklich glaubhafter.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Objekt auf dem Grund der Ostsee   

Nach oben Nach unten
 
Objekt auf dem Grund der Ostsee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Sonstiges :: Aktuelle News aus aller Welt-
Gehe zu: