StartseitePortalAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Teilen | 
 

 EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Di März 13, 2012 11:55 pm

Ein schweres Erdbeben der Stärke 6,8 hat am Mittwoch den Norden Japans erschüttert. Es sei eine Tsunami-Warnung ausgegeben worden, teilte der Meteorologische Dienst mit. Das Zentrum des Bebens lag vor der Küste der Präfektur Aomori in rund zehn Kilometern Tiefe, wie es weiter hieß. Schäden oder Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet.

Vor einem Jahr, am 11. März 2011, wurde Japan von einem gewaltigen Erdbeben der Stärke 9,0 erschüttert. Ein dadurch ausgelöster Jahrhundert-Tsunami riss mehr als 15 800 Menschen in den Tod, mehr als 3000 Menschen werden noch immer vermisst. Im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi kam es zum GAU. Weite Gebiete nahe der Atomruine sind noch immer so verstrahlt, dass eine Rückkehr der Menschen als höchst ungewiss gilt.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 4:00 am

Woher hast Du diese Meldung???

Du bist da wohl eher einer Finte erlegen, denn dazu gibt es nicht eine einzige Meldung; weder bei Reuters oder anderen.
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 6:21 am

Stand bei Yahoo.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 7:39 am

Tja, das findest Du aber sonst nirgendwo, also kann diese Meldung nicht richtig sein. Dann wäre das längst bei Welt-Online und Web.de, GMX, MSN usw. veröffentlicht worden. Irgendwas stimmt da nicht...
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 9:30 am

Die Meldung ist aber mittlerweile bestätigt...
Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 10:27 am

Das kann nicht ganz richtig sein, denn keine einzige Onlinezeitung hat eine Meldung dazu - einzig und alleine Yahoo erklärt das.
Nicht eine einzige Nachrichtenagentur hat es verbreitet, angeblich aber die dpa bei Yahoo...

Da ist wohl nichts bestätigt, denn auch Nachrichtensendungen sagen keinen Ton darüber; nicht einmal CNN oder NBC; niemand.
Von Bestätigung also keine Spur.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 11:26 am

Also mittlerweile ist diese Meldung über alle Medien verfügbar.
Keine Ahnung, was du da nicht sehen willst.

schau mal hier...

http://www.stern.de/news2/aktuell/erdbeben-der-staerke-68-im-nordosten-japans-1799860.html

http://themen.t-online.de/news/erdbeben

http://www.focus.de/panorama/welt/wieder-erschuetterungen-in-japan-beben-der-staerke-6-8-erschuettert-nordosten-japans-_aid_723918.html

Ist ja gut , das das Beben keine größeren Auswirkungen auf die
Infrastruktur hatte.
Bei einer Tsunami-Bestätigung hätte das sicher Infomäßig in den Medien,
bei der Berichterstattungsgeilheit sicher anders ausgesehen...

Das Busunglück,
wog da wohl Berichterstattungsmäßig schwerer, als die Meldung eines wenige Zentimeters hohen Tsunamis,
auf der anderen Seite der Erde...

Eigene Schweigeminuten...Stunden



Nach oben Nach unten
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 9:38 pm

Danke für die Links.
Ich habe gestern nachdem ich diese Nachricht gelesen habe, unter anderem auch bei Focus und Stern, Spiegel usw. nachgesehen und dort stand nicht einmal eine Randbemerkung dazu. Es scheint also niemanden zu interessieren, denn auch da, wo es sofort auf Platz eins der Meldungen stehen würde, stand es nicht - nämlich Web.de und GMX sowie vielleicht noch Welt-Online. Bei aktuellen Meldungen in der Art sind die dort eigentlich recht schnell.
Und warum hat Reuters dazu nicht eine einzige Bemerkung?

Du wirst zugeben müssen, das es schon merkwürdig ist.

Vielleicht ist es auch sinnvoll bei solchen Meldungen , einfach einen Link zu setzen.
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 14, 2012 10:36 pm

ach ja das beben fand in 10km tiefe stat.. HAARP!?

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Do März 15, 2012 8:41 am

Zitat :
Du wirst zugeben müssen, das es schon merkwürdig ist.

Vielleicht ist es auch sinnvoll bei solchen Meldungen , einfach einen Link zu setzen.


Ja , fühlte mich auch erstmal um etwa 365 Tage in der Zeit versetzt,
nachdem ich den Beitrag von Phil gelesen hatte,
und konnte das erstmal nicht so einordnen.

Aber so merkwürdig ist das ind Bezug auf unsere Medien ja eigentlich nicht,
da es ja Unternehmen sind, die Informationen verkaufen.

Aber stimme dir da zu,
das es schon merkwürdig ist das Reuters,
da keine Meldung hat...

Vielleicht hängt`s ja hiermit zusammen...

http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE82C03Z20120313

Zitat :
Tokio (Reuters) - Eine Mehrheit der Japaner ist gegen eine Wiederinbetriebnahme der nach der Atomkatastrophe von Fukushima abgeschalteten Kernkraftwerke.

In einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der Zeitung "Asahi" sprachen sich 57 Prozent der Befragten dagegen aus. 80 Prozent erklärten, sie misstrauten den Sicherheitsmaßnahmen der Regierung. Nach dem Super-GAU in Fukushima vor einem Jahr wurden die Reaktoren des Landes zu Wartungsarbeiten vom Netz genommen. Lediglich zwei der 54 Reaktoren des Landes produzieren noch Strom. Die Regierung will jedoch schon bald einige der Kraftwerke wieder ans Netz gehen lassen, um Versorgungsengpässe im Sommer zu vermeiden.

Vor der Atomkatastrophe deckte der Atomstrom rund 30 Prozent des japanischen Bedarfs. Durch den weitgehenden Ausfall der Atomenergie hat Japan mehr Öl und Gas eingeführt: Im Februar stieg der Verbrauch von Erdgas im Jahresvergleich um 44 Prozent.

Im vernetzten Zeitalter,
werden Informationen, eben nicht mehr in der Form über zentrale Stellen wie Reuters,
generiert und verbreitet, die Dinge in ihrem Kontext darstellen können,
sondern so zeigen sich auch andere Zusammenhänge und aufgefrischte Erinnerungen,
die eben schlecht für das angedachte Markenting wären...

Ist wirklich merkwürdig,
da man denken könnte, das diese Information bewußt nicht vermarktet wurde,
um einen Plan zu verfolgen,
um jetzt mal Phil`s Idee von der Theorie vom Haarp-Einfluß aufzugreifen.

Von woher bezieht denn Japan den Rohstoff Erdgas ?

Ich will damit nicht sagen das es so ist,
aber zumindest wäre es eine optionale Möglichkeit, die man
ja letztendlich nicht wirklich ausschließen kann.





Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Mi März 21, 2012 9:21 pm

Weiß man schon was neues ?

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Fr März 23, 2012 5:27 am

Nein, es gab keine neuen Meldungen. Das ganze an sich war ja schon seltsam, denn sonst steht so etwas sofort auf Seite eins jeder Zeitung, ob Druck- oder Onlineausgabe. Und jetzt kommt nicht mal mehr ein einziger Satz dazu; was also ist von der ersten Meldung dann zu halten?
Selbst die BBC oder CNN haben nichts dazu gebracht Suspect Das irritiert mich schon.
Nach oben Nach unten
Tao
Meister


Anzahl der Beiträge : 874
Anmeldedatum : 29.03.11

BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   Sa Jul 14, 2012 7:46 am

Denke das diese Meldung den Status Globale Eilmeldung nicht mehr benötigt...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan   

Nach oben Nach unten
 
EILMELDUNG: Starkes Beben mit Tsunami-Warnung in Japan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Sonstiges :: Aktuelle News aus aller Welt-
Gehe zu: