StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Die NASA mal wieder in Hochform...
Fr Jun 12, 2015 11:14 pm von Jazzman

» Irrstern über Atlantis
Mo Mai 20, 2013 9:40 am von Schwarzblut

» Forscher finden 53 Teile des Meteoriten im Ural.
Do Feb 28, 2013 10:48 pm von philipp93

» In was für einer Welt leben wir?
Sa Dez 01, 2012 1:59 am von Tao

» Die Wahrheit !!!
Fr Nov 23, 2012 12:34 am von Schwarzblut

» Nun hats mich erwischt...
Do Nov 22, 2012 2:56 pm von Schwarzblut

»  Der Suizid von Amanda Todd (STOPT MOBBING)
Do Okt 18, 2012 2:30 am von Kroemer-Info

» Wicca
Mo Okt 15, 2012 11:50 pm von Lucky77

» Astronom zu sein ist ein gefährlicher Job!
Sa Okt 06, 2012 11:51 am von Schwarzblut

ufo-kontakte.net

Austausch | 
 

 Nazis auf dem Mond?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 5:53 am

Leute die frage beschäftigt mich eigentlich schon lange.
Was wäre wenn Nazis auf der Dunklen Seite des Mondes eine Base haben ?
Kann das sein? Und demnächst kommt glaube ich auch ein Film raus "Iron Sky".

Wir wissen ja das die Nazis früher viele versuche gemacht haben. Auch zum Thema UFO´s.

So ich hab hier noch paar Infos:












Ich bin mal gespannt eure Meinungen zu hören.



_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 6:40 am

Ich will Dich nicht enttäuschen, aber Iron Sky ist ein Film den es schon lange gibt. Ein alter Hut wenn man so will.



Die Bilder die im ersten Film genannt werden, wurden schon von Fred und Glenn Steckling vor vielen Jahren veröffentlicht.
Der zweite Film irritiert mich, denn ich habe nichts erkennen können, was den Mond verlassen haben soll...
Den dritten Film halte ich ehrlich gesagt für Unsinn, denn dann hätten wir schon lange auf anderen Bildern derartige Strukturen erkennen müssen, da wäre auch schon lange jemand gewesen der das dann öffentlich gemacht hätte; da bin ich ziemlich sicher.

Nazis auf dem Mond? Wozu, was hätten Sie dort machen sollen, von wo aus hätte man ungesehen starten udn landen können?
Und warum hätten die auf der Rückseite Basen erreichten sollen, niemand hat wirklich ernsthaft den Mond beobachtet - nicht mal auf der sichtbaren Seite. Dann hätten sie sich auf der Sichtbaren Seite in Kratern Basen bauen können, um für den Fall auch eine Funkverbindung zur Erde zu haben.
Vom logischen Überlegungen her wäre es ziemlicher Unsinn, sich dann auf der Rückseite etwas hinzu basteln und keinerlei Verbindung zu haben.
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 6:48 am

na ja hätte ja sein können Smile

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
thewatsherusoberberg
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 29.06.11

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 10:20 am

Iron sky hatte vor kurzem uraufführung auf der berlinale,das ist der ertse nur durch internetspenden gemachte Kinofilm.und wer hats erfunden? die Finnen lol!


http://www.ironsky.net/site/



Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 10:30 am

ja die guten finnen king

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 12:47 pm

Iron Sky gibt es schon seit 2008 - der Film hier ist nur eine neue Version, nichts weiter.
Das ganze gab es schon als Miniserie, die auch erst vor kurzem ausgestrahlt wurde.
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 10:27 pm

@ Kroemer

Hats vlt. einen Link, wo ich die Serie finden kann Smile?

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 10:34 pm

Muß ich mal sehen ob ich was dazu finde, ich weiß nämlich echt nicht mehr welcher Sender das gezeigt hat...
Selbst bei Serienjunkies ist der nicht (mehr) gelistet Crying or Very sad , frage mich, warum.

Na egal, vielleicht finde ich mal wieder zufällig etwas dazu; ist ja oft so.
Aber was die Idee an sich angeht, wäre es sicherlich möglich dort oben schon irgendwelche Stationen zu haben - Möglichkeiten nicht entdeckt zu werden gibt es wohl mehr als genug. Es würde dann auch eine Erklärung geben, warum so viele "Raumschiffe" auf dem Mond entdeckt wurden, die auch von dort beim Abflug teilweise sogar aufgenommen wurden oder wie Sie auch auf Bildern zu sehen sind, die sogar von der NASA sind (F. und G.Steckling). Also völlig unmöglich ist es sicher nicht, nur eben kann ich keinen Sinn erkennen warum man sich auf der Rückseite aufhalten sollte...
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Fr Feb 24, 2012 11:01 pm

Denke ich auch. George Bush hatte ja 2004 die NASA gebeten bis 2020 eine Mondbasis zu errichten.
Ich konnte aus paar Berichten lesen, das die Amis wohl mehr über Ufo´s und Aliens bescheid wissen, als sie zugeben. Und wieso sollte auch die ISS Waffen haben ? Angeblich solle die Mondbasis dazu dinen, unser Sonnensystem zu untersuchen. Allerdings ging von diversen Berichten, die Vermutung das die Basis nur einen Zweck dienen soll.. Die Verteidigung der Erde. So seltsam wie das jetzt auch klingen mag, aber das steht in einem Buch was ich habe "UFO´s Mythen und Warheiten" von Rosmaria Latagliata.

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Kroemer-Info
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 55
Ort : Oldenburg / Nds

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Sa Feb 25, 2012 5:53 am

Setz das Buch mal in die Liste die wir hier haben, das wäre doch mal eine gute Idee.
Nach oben Nach unten
philipp93
Siteadmin
Siteadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 26.09.10
Alter : 24
Ort : Lübeck

BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    Sa Feb 25, 2012 10:57 pm

ok mach ich Smile

_________________
"Viele die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil zur Hand"

''Der Mensch war ein Plan Gottes, doch der Plan hat sich geändert.''

„Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken.“

„Alles in allem wird deutlich, daß die Zukunft große Chancen bereithält - sie enthält aber auch Fallstricke. Der Trick ist, den Fallstricken aus dem Weg zu gehen, die Chancen zu ergreifen und bis sechs Uhr wieder zu Hause zu sein.“

„Wenn ich zu entscheiden hätte, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, würde ich ohne Zögern das letztere vorziehen.”
Nach oben Nach unten
http://www.ufo-kontakte.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nazis auf dem Mond?    

Nach oben Nach unten
 
Nazis auf dem Mond?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ufos-Sind wir alleine? :: Ufos :: Weltraumforschung-
Gehe zu: